Er kämpft um sein Familien-Glück! Wenn es um das Thema Beziehungskrise geht, redet Ex-Bachelor Leonard Freier (34) bekanntlich nicht um den heißen Brei herum. Vor wenigen Monaten gab er offen zu, dass es mit seiner Ehefrau Caona nicht sonderlich rund laufe – die Hoffnung auf ein Happy End gebe er aber niemals auf. Jetz verrät der TV-Star, wie er um sein persönliches Märchen kämpft!

Im Interview mit Bild sagt Leo: "Ich habe aufgehört, alles als selbstverständlich zu sehen und reiße mir jeden Tag für meine Familie den Hintern auf." Für seine Liebsten habe er seinen kompletten Tagesablauf auf den Kopf gestellt: Mittlerweile stehe er jeden Morgen um fünf Uhr auf, um sein Fitnessprogramm zu erledigen, noch bevor Caona und sein Töchterchen Aurora überhaupt aufwachen. Der Familienvater will einfach so viel Zeit wie möglich mit seinen Frauen verbringen.

Aus diesem Grund müsse auch Leonards stressiger Terminkalender dran glauben: "Jetzt arbeite ich weniger. Ich habe früher viel zu viel gearbeitet, jetzt bin ich mehr für meine Familie da." Kürzlich nutzte der 34-Jährige die freie Zeit, um mit seiner Familie in den ersten gemeinsamen Urlaub zu fahren. Fest steht, dass Caona und Leonard auf den Reise-Pics aus Manavgat in der Türkei gar nicht mehr aufhören können zu strahlen!

Caona, Leonard Freier und ihre Tochter in ManavgatInstagram / leonard.freier
Caona, Leonard Freier und ihre Tochter in Manavgat
Caona und Leonard FreierInstagram / caona_m
Caona und Leonard Freier
Leonardo Freier mit Caona und ihrem TöchterchenInstagram / leonard.freier
Leonardo Freier mit Caona und ihrem Töchterchen
Was sagt ihr zu Leonards Einsatz?2920 Stimmen
1937
Toll, wie er um seine Ehe und Familie kämpft!
983
Es wäre bedeutender, wenn er es nicht an die große Glocke hängen würde...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de