Von der Bürgerlichen zur... Prinzessin! Erst im Mai 2018 wurde Herzogin Meghan (38) vor aller Augen die Ehefrau von Prinz Harry (34) und damit zur Duchess of Sussex. Viele dürften sie aber bereits aus der erfolgreichen US-Serie Suits kennen. Auch vor der Zeit in dem beliebten Format hatte sie bereits verschiedene Serienrollen und arbeitete sogar als Koffer-Model bei der Show "Deal or No Deal". Sowohl die Schauspielerei als auch einen eigenen Lifestyle-Blog gab sie dann allerdings für Prinz Harry auf, mit dem sie mittlerweile einen Sohn hat. Wie sie, hatten auch zum Beispiel Herzogin Kate (37), Prinzessin Sofia von Schweden (34) und Königin Letizia (46) vor ihrer königlichen Ehe bürgerliche Jobs. Promiflash erzählt euch, was die Royal-Gattinnen früher gemacht haben.

1. Herzogin Kate
Auch Meghans Schwägerin, Herzogin Kate, stammt ursprünglich aus bürgerlichen Verhältnissen. Sie arbeitete zunächst im erfolgreichen Partyservice-Unternehmen ihrer Eltern. Später war sie Einkäuferin für das britische Modelabel Jigsaw. Ihren Job gab sie auf, nachdem ihre Beziehung zum britischen Thronfolger Prinz William (37) öffentlich wurde. Heute ist sie durch ihre royale Hochzeit, die 2011 stattfand, die Duchess of Cambridge und Mutter von drei Kindern: Prinz George (6), Prinzessin Charlotte (4) und Prinz Louis (1).

2. Prinzessin Sofia
Prinzessin Sofia von Schweden wurde ebenfalls nicht in das royale Leben hineingeboren. Im Gegenteil: Sofia war früher eher für ihr Partyleben und damit verbundenen freizügigen Bikinifotos bekannt. Denn die schöne Schwedin arbeitete früher als Model. Außerdem nahm sie am Dating-TV-Format Paradise Hotel teil. Sie selbst bereut ihre wilde Zeit nicht. "Es gibt sicher viele, die sagen, dass ich Fehler in meinem Leben gemacht habe. Ich selbst möchte es Erfahrungen nennen", sagt sie in einem Interview mit dem People-Magazin. In einem Club lernte sie 2010 dann Prinz Carl Philip von Schweden (40) kennen. Seit vier Jahren sind die beiden verheiratet und haben zwei Söhne: Prinz Alexander (3) und Prinz Gabriel von Schweden (1).

3. Königin Letizia
Für Königin Letizia änderte sich das Leben überhaupt erst durch ihren alten Job. Denn vor der Ehe mit König Felipe VI. (51) war die Spanierin eine angesehene Journalistin und berichtete sogar vor Ort über den Irak-Krieg. Über ein gemeinsames Abendessen mit einem befreundeten Reporter-Kollegen lernte sie dann den damaligen Kronprinzen Felipe kennen und lieben. Das Paar heiratete 2004 und hat zwei Kinder: die Prinzessinnen Leonor (13) und Sofía (12).

Herzogin Meghan auf dem roten Teppich der "Suits"-Staffel-5-Premiere in Los Angeles 2016Getty Images
Herzogin Meghan auf dem roten Teppich der "Suits"-Staffel-5-Premiere in Los Angeles 2016
Herzogin Kate auf dem Gatcombe Park Festival, 2005Anwar Hussein / WENN
Herzogin Kate auf dem Gatcombe Park Festival, 2005
Prinzessin Sofia von Schweden vor ihrer Ehe mit Prinz Carl Philip von SchwedenKarin Törnblom / IBL Bildbyrå / ActionPress
Prinzessin Sofia von Schweden vor ihrer Ehe mit Prinz Carl Philip von Schweden
Königin Letizia von Spanien und König Felipe 2003Getty Images
Königin Letizia von Spanien und König Felipe 2003
Würdest du gerne ein bürgerliches gegen das royale Leben tauschen?2763 Stimmen
1040
Ja, das wäre toll!
1723
Nein, ich lese lieber nur darüber!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de