Ob er lieber Frauen oder Männer oder doch beides datet, darüber rätseln Fans von Harry Styles (25) immer wieder. Der One Direction-Star aber denkt gar nicht daran, sich selbst ein Label zu verpassen und hüllt sich meist in Schweigen, wenn es um seine eigene sexuelle Orientierung geht. Jetzt verraten Freunde des 25-Jährigen, dass Harry nicht nur in Interviews offen für Neues ist.

Der Netflix-Star Karamo Brown war dabei, als Harry in Japan eine ganz besondere Premiere erlebte: Der Musiker testete die Dating-App Grindr! Die ist als Plattform für Schwule bekannt und gilt als perfekt, um One-Night-Stands kennenzulernen. In der US-Talkshow "Watch What Happens Live" erzählte Karamo Moderator Andy Cohen (51), dass einer seiner Kollegen Harry die App zeigte: "Er hatte noch nie zuvor Grindr gesehen, es war sein erstes Mal." Der Popstar sei begeistert gewesen. Vor allem, weil er dachte, dass es bei der App um romantische Dates gehe! "Ich fand das richtig süß", so Karamo weiter.

Auf der Bühne schwingt Harry oft die Regenbogen-Fahne, das Symbol für die Rechte von Schwulen, Lesben und der queeren Community. Nicht nur mit seiner Verschwiegenheit, auch mit seinen Outfits – zum Beispiel transparente Spitzenshirts und High Heels – sorgt der "Sign of the Times"-Sänger immer wieder für Gerüchte, dass er auch auf Männer stehe. Dank seiner Buddys weiß er nun offenbar, wo er ein Date finden könnte!

Harry Styles bei seinem Auftritt in Paris im März 2018Getty Images
Harry Styles bei seinem Auftritt in Paris im März 2018
Harry Styles bei der Met Gala 2019Getty Images
Harry Styles bei der Met Gala 2019
Harry Styles im März 2019Getty Images
Harry Styles im März 2019
Glaubt ihr die Gerüchte?1207 Stimmen
909
Ja, das kann ich mir vorstellen!
298
Nein, das glaube ich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de