Hat es sich Keno Rüst mit dieser körperbetonten Aktion mit den anderen Bachelorette-Kandidaten verscherzt? Der 28-Jährige scheint derzeit bei der Rosenlady Gerda Lewis (26) neben Tim Stammberger hoch im Kurs zu stehen. Als der Bartträger bei der letzten Nacht der Rosen das Einzelgespräch mit der Blondine sucht, nutzt er seine Chance und legt einfach den Arm um sie – und das vor versammelter Single-Boys-Mannschaft! Und die findet das alles andere als witzig: Keno wird von den Jungs deswegen hart angegangen!

"Tja, der Keno kann seine Griffel nicht bei sich lassen!", stellt sein angesäuerter Konkurrent Oggy Batar danach fest. Und auch Kenos Kumpel Tim zeigt sich in der RTL-Kuppelshow wenig begeistert: "Ich würde in der Nacht der Rosen den Körperkontakt immer etwas vermeiden, einfach aus Respekt vor den anderen Jungs!" Zudem gibt er zu, dass sich auch ein wenig Eifersucht bei ihm breit mache und er beim Anblick der Kuschel-Szenerie kein gutes Gefühl habe. "Aber ich muss einfach versuchen, mich abzulenken und mit der Situation irgendwie klarkommen", versucht der Polizist sich selbst zu beruhigen.

Das wohl Schlimmste an der Sache für die Schnittblumen-Anwärter: Die Bachelorette fand den Körperkontakt mit Keno nicht gerade unangenehm, im Gegenteil. Den um sie gelegten Arm streichelte sie zärtlich. "Keno ist schon echt mutig, was das angeht. Er zeigt halt so: 'Ja, ich stehe zu ihr, ich will sie haben, ihr könnt es alle sehen, dass ich um sie kämpfe!', und das mag ich auch", zog sie ein vielsagendes Fazit.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

Oggy Batar, "Die Bachelorette"-Kandidat 2019TVNOW
Oggy Batar, "Die Bachelorette"-Kandidat 2019
Tim Stammberger, Reality-StarTVNOW
Tim Stammberger, Reality-Star
Keno Rüst und Gerda Lewis bei "Die Bachelorette"TVNOW
Keno Rüst und Gerda Lewis bei "Die Bachelorette"
Was haltet ihr von Kenos Aktion, bei der Nacht der Rosen mit der Bachelorette so auf Tuchfühlung zu gehen?759 Stimmen
534
Also ich kann ihn verstehen – wenn sich die Chance dazu bietet, sollte man sie nutzen!
225
Ich kann es nachvollziehen, dass seine Konkurrenten sauer deswegen waren...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de