Diese Nachricht erschütterte die Köln 50667-Community ungemein! In der Nacht zum Freitag waren der Serienliebling Ingo Kantorek (✝44) und seine Frau Suzana bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Die Schocknachricht um den Alex Kowalski-Darsteller brach nicht nur unzählige Fan-Herzen, denn auch Promis zeigten sich von den tragischen News bereits bestürzt. Jetzt meldete sich auch Pia Tilmann, Ingos Serien-Kollegin der ersten Stunde, zu den furchtbaren News!

Auf ihrem Instagram-Account konnte die Schauspielerin den Tod ihres Co-Darstellers nicht begreifen! Die gemeinsamen Bilder kommentierte sie mit folgenden emotionalen Zeilen: "Es gibt einfach keine Worte... Es sind 1000 Dinge, die einem durch den Kopf gehen und doch kann man keinen klaren Gedanken fassen. [...] Du hattest ein riesiges Herz, hast dich starkgemacht für alles, was dir wichtig war und vor allem hast du die Liebe deines Lebens hochgehalten wie eine Königin. Es wird unfassbar bleiben! Ihr hinterlasst eine riesige Lücke", trauerte Pia um das verstorbene Paar.

Genau wie Ingo gehörte Pia zu dem Original-Cast – die Blondine wirkte bis 2014 in der Seifenoper mit. Nicht nur die Meike Weber-Darstellerin äußerte sich zu dem Verlust ihres einstigen Arbeitskollegen – auch Ingos Serientochter Yvonne Pferrer (24) gab unter Tränen ihre Trauer preis.

Ingo Kantorek in Berlin
Patrick Hoffmann/WENN
Ingo Kantorek in Berlin
Steffen Donsbach und Pia Tillmann auf der "Pastewka"-Premiere im Januar 2019 in Köln
Getty Images
Steffen Donsbach und Pia Tillmann auf der "Pastewka"-Premiere im Januar 2019 in Köln
Yvonne Pferrer und Ingo Kantorek
Instagram / ingo_kantorek
Yvonne Pferrer und Ingo Kantorek


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de