Findet sie ihren Daumen etwa zu kurz? Kim Kardashian (38) wurde schon häufig unterstellt, bei ihren Bildern mit Photoshop zu tricksen. Zum Beispiel soll die 38-Jährige in der Vergangenheit ihren Po mit dem Bearbeitungsprogramm optisch vergrößert oder ihre Taille deutlich verschmälert haben. Nun postet sie aber ein Foto, das ihre Follower sehr irritiert: Kims Daumen ist darauf nämlich extrem lang!

Auf dem besagten Instagram-Foto posiert der Reality-Star gemeinsam mit seiner jüngsten Schwester Kylie Jenner (22). Die zwei wollen mit dem Post eigentlich Werbung für ihr neues Parfüm machen, welches Kylie in der Hand hält. Doch statt des kunstvoll inszenierten Fläschchens fällt den Fans eher Kims Hand auf: Sie wundern sich nämlich sehr über die Länge ihrer Finger! "Warum hat ihr Daumen dieselbe Länge wie der Rest ihrer Finger?", wundert sich eine Userin. Eine andere schreibt: "Schau dir die Hand von Kim an, die sieht seltsam aus!" Ob der lange Daumen tatsächlich vergrößert wurde oder lediglich die Perspektive täuscht, hat Kim bisher noch nicht aufgeklärt.

Bereits vor Kurzem hatte Kims Äußeres Fragen aufgeworfen: Die Frau von Kanye West (42) postete nämlich ein Foto von sich und ihren Kindern North (6) und Saint (3) aus ihrem Japanurlaub. Fans waren bei dem Bild sehr verwundert über den Anblick ihrer Nase. Ein User kommentierte: "Hat sie sich die Nase operieren lassen?" Kim dementierte das Gerücht: "Ich habe nie meine Nase machen lassen", sagte sie im Gespräch mit ihrem Make-up-Stylisten.

xInstagram / kimkardashian
x
Kim Kardashian im Juni 2019Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian im Juni 2019
Kim Kardashian (r.) mit North und SaintInstagram / kimkardashian
Kim Kardashian (r.) mit North und Saint
Denkt ihr, Kims Daumen wurde mit Photoshop bearbeitet?1151 Stimmen
465
Ja, der Daumen wurde bestimmt verlängert.
686
Nein! Ich denke, er sieht aufgrund der Perspektive so lang aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de