Was für eine süße Erinnerung an Herzogin Meghan (38)! Vor ihrer Hochzeit mit Prinz Harry (34) war die Schauspielerin in der Erfolgsserie Suits zu sehen! Sieben Staffeln lang schlüpfte sie in die Rolle der Anwaltsgehilfin Rachel Zane. Danach stieg sie aus, ein Comeback ist ausgeschlossen. Schließlich hing Meghan damit die Schauspielerei endgültig an den Nagel. Trotzdem taucht ihre Figur in der neunten Season auf – und die Fans sind davon total gerührt.

Wie Mirror berichtet, kehrt Meghans Serien-Ehemann Mike Ross (Patrick J. Adams, 37) für einen kurzen Besuch nach New York zurück. Daraufhin erkundigen sich seine einstigen Kollegen auch nach dem Befinden seiner Frau. "Wenn ich euch erzählen würde, wie gut es ihr geht, würdet ihr es mir wahrscheinlich nicht glauben", antwortet der Rechtsanwalt ihnen. Die kurze Serienszene wurde via Twitter mittlerweile zum Netz-Hit, die Kommentare der User häuften sich. "Es stellt sich heraus: Rachel geht es wirklich gut", "Oh, das ist total süß. Ich hoffe, sie sieht es" oder "Wir wissen, dass sie jetzt mit dem britischen Prince Charming verheiratet ist", schrieben einige von ihnen.

Mike-Darsteller Patrick ist ebenfalls begeistert, dass Meghan trotz ihres Ausstiegs irgendwie trotzdem noch mit dabei ist. "Es gibt Telefonate mit Rachel [...] und ich denke, dadurch wird deutlich, dass sie immer noch Teil der Show ist", betonte der 37-Jährige in einem Interview mit Entertainment Tonight.

Herzogin Meghan in London
Getty Images
Herzogin Meghan in London
Herzogin Meghan und Prinz Harry an ihrem Hochzeitstag 2018
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry an ihrem Hochzeitstag 2018
Patrick J. Adams und Meghan Markle in Toronto
Getty Images
Patrick J. Adams und Meghan Markle in Toronto
Vermisst ihr Meghan bei "Suits"?1469 Stimmen
472
Nein, die anderen Darsteller sind genauso toll.
997
Ja, total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de