Hat Zlatko Trpkovski (43) bei Promi Big Brother wertvolle Sympathiepunkte verspielt? Es war die Sensation der aktuellen Staffel: Neben Stars wie DSDS-Star Joey Heindle (26) oder Love Island-Hottie Tobias Wegener (26) zog auch die Big Brother-Legende von 2000 in die berühmte Fernseh-WG ein. Die Freude über das Comeback war bei den Fans riesig, doch nach und nach entpuppte sich der einstige Zuschauerliebling als Unruhestifter. Nach seinem Exit wirft Promiflash nun noch einmal einen Blick aufs Zlatkos Entwicklung!

Es gab Standing Ovations, als der 43-Jährige vor rund einer Woche einzog! Nach Folge eins stand er bei den Fans also noch ganz hoch im Kurs und lag auch in der Promiflash-Umfrage vorne. Doch nach den ersten Tagen im Zeltlager zeigte sich der Kfz-Mechaniker plötzlich von einer ganz anderen Seite: Er lästerte ausgiebigst über seinen eigentlichen Container-Kumpel Joey, den er als Arschkriecher beschimpfte. Zur Krönung kündigte er ihm am Freitag dann auch noch komplett die Freundschaft – ob das der Anfang vom Ende war? Viele User fanden im Netz klare Worte für diese Aktion. "Raus mit dem", wetterte jemand.

Die Voting-Ergebnisse der Promiflash-Leser beweisen ebenfalls: Der "Große Bruder"-Interpret konnte seine Poleposition nicht halten und rutschte auf der Beliebtheits-Skala immer weiter nach unten. Und auch bei seinen Mitstreitern machte er sich mit seiner Art wohl ein paar Feinde. Immerhin haben sie ihn für die Abschussliste nominiert.

Zlatko Trpkovski bei "Promi Big Brother"SAT.1/Willi Weber
Zlatko Trpkovski bei "Promi Big Brother"
Zlatko Trpkovski und Joey HeindleSat. 1
Zlatko Trpkovski und Joey Heindle
Zlatko Trpkovski bei "Promi Big Brother" 2019Promi Big Brother, Sat.1
Zlatko Trpkovski bei "Promi Big Brother" 2019
Wart ihr von Zlatkos Entwicklung enttäuscht?5402 Stimmen
4901
Ja, auf jeden Fall!
501
Nein, ich bin nach wie vor ein Fan!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de