Big Brother oder Promi Big Brother – welche Show war härter? Einer, der diese Frage beantworten kann, ist Zlatko Trpkovski (43). Bereits im Jahr 2000 lebte er unter anderem mit Jürgen Milski (55) Seite an Seite in der Fernseh-WG. 19 Jahre später zog er nun zusammen mit elf Stars in die "Pomi Big Brother"-Behausung. Nach seinem Exit am gestrigen Samstag zieht der 43-Jährige nun ein Fazit zum erneuten Container-Abenteuer: Die Wohnbedingungen waren früher auf jeden Fall besser.

"Der Container damals war tausendmal besser", erklärte Zlatko bei Promi Big Brother – Die Late Night Show. Sie hätten zwar auch im Jahr 2000 wenig gehabt, trotzdem sei das Promi BB-Zeltlager im Vergleich dazu eine echte Zumutung gewesen – besonders bei schlechtem Wetter. "Wenn es regnet, da sifft es überall ein", schimpfte der Kfz-Mechaniker.

Doch nicht nur die TV-Herberge hat sich in den vergangenen 19 Jahren ziemlich verändert. Auch die "Big Brother"-Legende selbst haben die Zuschauer bei ihrem Comeback kaum wiedererkannt. Zlatko ging als absoluter Favorit und Liebling ins Rennen, schoss sich allerdings mit zahlreichen Lästereien und seinen Sprüchen ins Aus. Die Fans waren von seinem Auftritt schwer enttäuscht. "Er ist nicht mehr der Zlatko, den man von früher kennt, totales Gegenteil", kommentierte ein User im Netz.

Zlatko, Oliver Geissen, Aleks Bechtel, John, Andrea und JürgenGuido Ohlenbostel / ActionPress
Zlatko, Oliver Geissen, Aleks Bechtel, John, Andrea und Jürgen
"Promi Big Brother"-Bewohner an Tag 4Promi Big Brother, Sat.1
"Promi Big Brother"-Bewohner an Tag 4
Zlatko bei "Promi Big Brother" 2019© SAT.1/Marc Rehbeck
Zlatko bei "Promi Big Brother" 2019
Findet ihr "Promi Big Brother" auch härter als "Big Brother"?3253 Stimmen
1731
Nein, nicht wirklich!
1522
Ja, auf jeden Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de