Und wieder musste sich ein Bewohner aus dem Promi Big Brother-Lager verabschieden! Nachdem in den vergangenen Tagen bereits Evanthia Benetatou (27) und Kult-Insasse Zlatko Trpkovski (43) aus dem TV-Knast ausgezogen waren, hat es am gestrigen Abend Fernsehdetektiv Jürgen Trovato (57) getroffen. Zusammen mit Love Island-Star Tobias Wegener (26) wurde er von seinen Kollegen auf die Abschussliste gesetzt – und von den Zuschauern aus der Show gewählt. Die Promiflash-Leser sind sich einig: Jürgen musste seine Koffer zu Recht packen.

85,9 Prozent stimmten in der Promiflash-Umfrage dafür, dass sie bereits damit gerechnet hatten, dass der "Die Trovatos"-Darsteller das Lager verlassen muss. Bei insgesamt 2.555 abgegebenen Stimmen (Stand: Montag, 19.08.2019, 6:15 Uhr) voteten nur 359 Teilnehmer (14,1 Prozent) dafür, dass Jürgens Auszug absolut unverdient war. Die vielen Lästereien – vor allem zu Beginn seiner Campzeit – haben offenbar verhindert, dass der TV-Star die Zuschauer auf seine Seite ziehen konnte.

Bei der vorangegangenen Nominierung am Samstagabend hatten seine Fans ihn noch einmal gerettet und stattdessen den in Ungnade gefallenen, einstigen Publikums-Liebling Zlatko aus dem VIP-Lager geworfen. Seinen gestrigen Abschied hatte Jürgen aber offenbar schon vorhergesehen. "Ich packe schon mal meine Sachen", verkündete er nach seiner Nominierung und durfte mit dieser Vermutung recht behalten.

Jürgen TrovatoSAT.1
Jürgen Trovato
Jürgen Trovato bei "Promi Big Brother" 2019Promi Big Brother, Sat.1
Jürgen Trovato bei "Promi Big Brother" 2019
Collage: Jürgen Trovato und Tobias Wegener bei "Promi Big Brother"Sat.1 / Promi Big Brother
Collage: Jürgen Trovato und Tobias Wegener bei "Promi Big Brother"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de