Anzeige
Promiflash Logo
Nach Ingos Todesunglück: Quotenanstieg bei "Köln 50667"RTL II / René SchifferZur Bildergalerie

Nach Ingos Todesunglück: Quotenanstieg bei "Köln 50667"

20. Aug. 2019, 15:41 - Alice H.

Über diese gestiegenen Zuschauerzahlen dürfte sich der Fernsehsender RTL II wenig gefreut haben! Am vergangenen Freitagnachmittag machte die überraschende und traurige Nachricht die Runde, dass Köln 50667-Star Ingo Kantorek (✝44) mit seiner Frau Suzana bei einem tragischen Autounfall auf einer Raststätte ums Leben gekommen ist. Ausgerechnet dieses Todesdrama sorgte nun dafür, dass die Reality-Soap zuletzt eine überdurchschnittlich gute Quote erzielte!

Wie Quotenmeter berichtet, schossen bereits am Freitagabend – nur Stunden nach der Todesmeldung – die Zuschauerzahlen von "Köln 50667" in die Höhe. Generierte die Sendung am Donnerstag nur 3,0 Prozent Marktanteil, konnten die Macher nur 24 Stunden später 8,4 Prozent bei der relevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen einfahren. Am Montag schalteten sogar noch mehr Menschen ein – knapp 9,5 Prozent Marktanteil konnte der Sender verzeichnen. Offenbar wollten einige Fans ihren Ingo noch einmal in seiner Paraderolle erleben.

Nachdem alle verbliebenen Szenen ausgestrahlt sind, soll seine Figur Alex nicht neu besetzt werden, wie RTL II gegenüber Promiflash erklärte. Noch bis Anfang Oktober können die Fans dem verstorbenen Ingo in der Serie folgen. "Sie haben also die Möglichkeit, sich von ihm langsam zu verabschieden – wir sind uns sicher, Ingo hätte es so gewollt."

Köln 50667, RTL II
Ingo Kantorek und Maria Lo Porto bei "Köln 50667"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de