Eigentlich hatte Justine Heindle ihre Auswanderung mit ihrem Ex-Mann Joey (26) geplant. Der DSDS-Star und seine Verflossene wollten gemeinsam nach Mallorca ziehen. Doch dann kam alles anders: Nach nur 15 Monaten zerbrach die Ehe der beiden. Ihre Auswanderungspläne hat Justine deshalb aber nicht auf Eis gelegt. Mittlerweile wohnt Justine mit ihrem neuen Freund Daniel auf der Urlaubsinsel – ihre Vergangenheit mit Joey macht ihr aber immer noch zu schaffen!

Mit ihrem Daniel ist die Brünette nicht nur megahappy, sondern jetzt auch gemeinsam in eine Finca gezogen. Bei diesem großen Schritt kommt ihr aber auch immer wieder ihre Zeit mit dem Promi Big Brother-Kandidaten in den Sinn – und wie traurig es endete. "Es sollten Kinder kommen, dieses ganze Leben sollte da eigentlich losgehen. Und dann ist genau dann alles in die Brüche gegangen", erklärte sie im RTL-Interview. In ihrer neuen Beziehung ist sie dadurch einfach ein bisschen zurückhaltender: "Irgendwo ist da ein kleiner Haken, wo ich einfach nur vorsichtig bin. Nicht, dass ich irgendwas nicht will oder unsicher bin, einfach nur vorsichtiger als sonst."

Auch Joey hat wieder vor, Deutschland den Rücken zu kehren. Seiner neuen Freundin Ramona Elsener zuliebe möchte er in Zukunft in der Schweiz wohnen. "Wir ziehen in diesem Jahr zusammen. Für Ramona wandere ich in die Schweiz aus. Ich möchte einen Neuanfang", erklärte der Sänger bereits vor einigen Monaten.

Joey Heindle und Justine beim "ZDF-Fernsehgarten" in Mainz
Dirk Zengel/ActionPress
Joey Heindle und Justine beim "ZDF-Fernsehgarten" in Mainz
Justine Heindle im März 2019
Instagram / justineheindle
Justine Heindle im März 2019
Joey Heindle und Ramona Elsener
Instagram / joeyheindle
Joey Heindle und Ramona Elsener
Könnt ihr verstehen, dass Justine ein bisschen zögerlich ist?1666 Stimmen
1257
Ja, das ist doch klar!
409
Nein, das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de