Für Philipp Stehler (31) waren die vergangenen Monate kein Zuckerschlecken! Zu Beginn des Jahres hatte der ehemalige Bachelorette-Teilnehmer seinen Fans offenbart, dass er seit Jahren an einer schweren Darmerkrankung leidet. Kurze Zeit später meldete er sich mit kritischem Gesundheitszustand aus dem Krankenhaus-Bett zurück. Mittlerweile befindet sich Philipp aber wieder auf dem Weg der Besserung. Mit Promiflash hat der ehemalige Kuppelshow-Kandidat jetzt über die schwere Zeit gesprochen.

"Also ich muss sagen, es ist nicht mein Jahr. Es ist wirklich 'ne Scheiß-Phase", gibt der Fitnessliebhaber bei Jimi Blue Ochsenknechts (27) Bar-bOx-Eröffnung in Berlin gegenüber Promiflash zu. Während der letzten Monate habe er einige TV-Produktionen absagen müssen, die sein Gesundheitszustand einfach nicht zugelassen hätte – und das sei ihm ziemlich schwergefallen. Etwas Positives kann der Influencer dem schweren Schicksalsschlag allerdings doch noch abgewinnen. "Wenn es mich irgendwas gelehrt hat, dann die Selbstreflexion. Was ist wichtig im Leben, wer steht hinter dir?", zeigt er sich nachdenklich.

Im nächsten Jahr soll nun alles besser werden. Der Blondschopf fühlt sich offenbar wieder gut und ist gerade dabei, seine durch die Erkrankung verlorenen Kilos durch hartes Training wieder zuzunehmen. Zusätzlich hofft er, dass er bald wieder öfter im TV zu sehen sein wird: "Ich hab' superviele Pläne. Ich hab' da echt ein paar geile Sachen abgesagt, wo ich denke, nächstes Jahr stehen da die Türen vielleicht noch offen", gibt er sich zuversichtlich.

Ex-Bachelorette-Star Philipp StehlerInstagram / philipp_stehler
Ex-Bachelorette-Star Philipp Stehler
Philipp Stehler, InfluencerInstagram / philipp_stehler
Philipp Stehler, Influencer
Philipp StehlerInstagram / philipp_stehler
Philipp Stehler
Freut ihr euch über Philipps baldiges Comeback?592 Stimmen
422
Ja! Ich freue mich, dass es ihm endlich besser geht.
170
Ich finde ihn ja nicht so interessant.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de