Haben sie etwa schon Nägel mit Köpfen gemacht? Bereits seit über einem Jahr ist Paul Bernon der Mann an Bethenny Frankels (48) Seite. Die Reality-Beauty schwebt auf Wolke sieben – und auch die Tatsache, dass das Alter ihres neuen Lovers immer wieder auch Kritiker auf den Plan ruft, stört sie nicht. Jetzt brodelte die Gerüchteküche, als Bethenny ihr “Real Housewives of New York”-Aus verkündete: Haben sie und Paul sich heimlich das Jawort gegeben?

Der Grund für die Spekulationen: Am vergangenen Freitag hatte die 48-Jährige ihren Twitter-Fans mitgeteilt, dass sie die Reality-Show verlassen werde. “An meine New Yorker ‘Housewives’: Los, holt sie euch! Ich musste gehen, da ich die Einzige bin, die tatsächlich verheiratet ist”, hieß es in dem Statement. Ihre Follower waren völlig aus dem Häuschen und bombardierten die Schauspielerin mit Fragen zu ihrer vermeintlichen Hochzeit mit Paul – die hat allerdings bisher nicht stattgefunden. Denn Bethenny ist noch mit einem anderen Mann verheiratet.

Der Sprecher von Jason Hoppy, dem Bethenny 2010 die ewige Liebe geschworen hatte, stellte gegenüber der New York Post klar, dass die beiden zwar bereits seit Jahren getrennt leben würden, seine Ex, mit der er eine gemeinsame Tochter hat, die Scheidung allerdings hinauszögern würde. Und auch Bethenny meldete sich zu Wort und betonte, dass sie zwar noch “legal verheiratet” sei, aber nicht erst vor Kurzem die Ringe getauscht habe.

Bethenny Frankel, Reality-StarGetty Images
Bethenny Frankel, Reality-Star
Bethenny FrankelGetty Images
Bethenny Frankel
Jason Hoppy und Bethenny Frankel mit Tochter Bryn in New York 2012STARTRAKS PHOTO INC. / ActionPress
Jason Hoppy und Bethenny Frankel mit Tochter Bryn in New York 2012
Hättet ihr euch über eine Hochzeit gefreut?8 Stimmen
2
Total, sie passen so gut zusammen.
6
Nee, die beiden kennen sich ja erst gefühlt fünf Minuten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de