Nur noch drei Single-Männer kämpfen um das Herz von Gerda Lewis (26). In der vergangenen Woche besuchte die Bachelorette die verbliebenen Rosenanwärter in ihren jeweiligen Heimatstädten und lernte deren Familien und engste Freunde kennen. Doch wie erlebten Keno, Tim (25) und Marco die Homedates? Diese Frage beschäftigt sicher nicht nur die Zuschauer, sondern vor allem die Rosenlady selbst – sie fragt deshalb prompt neugierig bei den Hotties nach!

In einem Preview-Video für die kommende Folge am Mittwoch gibt RTL.de nun erste Einblicke in das letzte Gruppendate. Bei einer entspannten Plauderrunde am Meer kommen die vier auf die zuvor stattgefundenen Einzeltreffen zu sprechen. Während Marco gesteht, dass sein erster Kuss mit der Blondine gefühlstechnisch etwas in ihm ausgelöst habe, spielt Keno weniger mit offenen Karten: Er fand sein Homedate lediglich "ganz okay" – grinst Gerda dabei aber frech an.

Auch Tim blickt positiv auf sein Zweier-Date mit der Influencerin zurück:"Insgesamt fand ich es echt schön. Das Wichtigste war, dass du an diesem Tag nach Hause gegangen bist und dich wohlgefühlt hast." Bei wem Gerda sich letztendlich am besten aufgehoben fühlt, entscheidet sich dann kommende Woche, wenn das Fitnessmodel endlich seine allerletzte Rose vergibt.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

Marco SchmidtTVNOW
Marco Schmidt
Bachelorette-Kandidat Keno RüstInstagram / keno_ruest
Bachelorette-Kandidat Keno Rüst
Bachelorette-Kandidat Tim StammbergerInstagram / tim_stammberger
Bachelorette-Kandidat Tim Stammberger
Wie findet ihr es, dass Gerda in großer Runde mit den Jungs über die Homedates gesprochen hat?896 Stimmen
534
Total verständlich, dass sie nachhakt.
362
Das geht einfach gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de