Verliebt, verlobt, aber seit Jahren nicht verheiratet! Das ist sozusagen die Liebesgeschichte von Spiderman-Star Kirsten Dunst (37). Seit drei Jahren ist die Schauspielerin offiziell mit ihrem Kollegen Jesse Plemons (31) zusammen. 2017 wurde bekannt, dass die beiden sich sogar schon verlobt haben. Auf eine Hochzeit warten Fans seither vergebens – nun erklärt Kirsten, warum sie bisher noch nicht vor den Traualtar getreten ist.

Im Leben der 37-Jährigen spiele eine Hochzeit gar keine so große Rolle. Durch die Geburt ihres Sohnes Ennis im letzten Jahr fühle sie sich mit ihrem Verlobten unglaublich verbunden. "Wir sind so verheiratet wie man nur sein kann, wir haben ein Kind zusammen", betonte sie gegenüber Net-A-Porter. Und genau in der kürzlichen Schwangerschaft liege ein weiterer Grund dafür, warum Kirsten noch nicht offiziell verheiratet ist:
"Ich möchte Spaß haben und auch einen Drink zu mir nehmen. Wir zahlen für die Hochzeit. Ich zahle für die Bar, ich möchte es genießen!"

Für Kirsten und Jesse wäre es zwar die erste Ehe, aber ein wenig Übung haben sie schon: Für die zweite Staffel der Krimiserie "Fargo" standen sie gemeinsam vor der Kamera – und zwar als Ehepaar! Könnt ihr Kirstens Begründung bezüglich der Heirat nachvollziehen? Stimmt ab!

"Fargo"-Stars Jesse Plemons und Kirsten Dunst bei den Emmy Awards, 2018Getty Images
"Fargo"-Stars Jesse Plemons und Kirsten Dunst bei den Emmy Awards, 2018
Jesse Plemons und Kirsten Dunst bei den Emmy Awards, 2018Getty Images
Jesse Plemons und Kirsten Dunst bei den Emmy Awards, 2018
Kirsten Dunst mit Jesse PlemonsSplash News
Kirsten Dunst mit Jesse Plemons
Könnt ihr Kirstens Begründung bezüglich der Heirat nachvollziehen?915 Stimmen
760
Ja, total!
155
Nein, für mich wäre das kein Grund...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de