Promiflash Logo
Altmodisch? Kirsten Dunst erzieht ihre Kinder handyfrei!Getty ImagesZur Bildergalerie

Altmodisch? Kirsten Dunst erzieht ihre Kinder handyfrei!

- Julia Zukanov

Kirsten Dunst und ihr Mann Jesse Plemons (36) sind dafür bekannt, nicht viel von ihrem Privatleben preiszugeben. Sie zeigen ihre Kinder kaum in der Öffentlichkeit. Nun verrät die Schauspielerin in einem Gespräch mit Variety: Zu Hause halten sie ihre beiden Söhne Ennis (5) und James (2) konsequent von elektronischen Geräten fern. "Wir haben Plattenspieler", meint die 41-Jährige. Sie wolle kein Kind großziehen, das sich nicht am Tisch unterhalten könne.

"Wir sind einfach kein 'Siri, spiel was auch immer'-Haushalt und auch keine Leute, die im Restaurant telefonieren", erklärt Kirsten (42). Trotzdem komme es auch bei ihr mal vor, dass sie einen schönen Schnappschuss teilt. Im September postete die Schauspielerin ein Bild auf ihrem Instagram-Account, auf dem man sieht, wie sich ihr Sohn James unter einem Spider-Man-Schirm versteckt. Als Bildunterschrift schrieb sie: "Er hat keine Ahnung, dass seine Mutter MJ war." Damit spielte sie auf ihre Rolle als Geliebte in der Spider-Man-Filmreihe an.

Kirsten wolle ihre Kinder zwar so lange es geht vom Internet fernhalten, sie habe jedoch nichts dagegen, sollten ihre Söhne dieselbe Karriere wie sie anstreben. Bei der Premiere von "The Power Of The Dog" beantwortete sie die Frage, ob sie ihren Jungs die Schauspielerei erlauben würde, mit: "Wenn sie Schauspieler werden wollen, unterstütze ich meine Kinder in allem, was sie tun wollen."

Kirsten Dunsts Sohn James unter einem Spider-Man-Schirm versteckt
Instagram / kirstendunst
Kirsten Dunsts Sohn James unter einem Spider-Man-Schirm versteckt
Jesse Plemons und Kirsten Dunst bei den Oscars 2022
Getty Images
Jesse Plemons und Kirsten Dunst bei den Oscars 2022
Wie findet ihr es, dass Kirsten Dunst ihren Söhnen zu Hause das Internet verbietet?
140
29


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de