Dieses Selfie von Cora Schumacher (42) sorgte für reichlich Wirbel! Nachdem sich die Motorsportlerin 2014 von ihrem Ehemann Ralf (44) getrennt hat, sah man das einstige Traumpaar der Rennszene nicht mehr zusammen. Nun teilte die Blondine eine gemeinsame Aufnahme und erklärte, dass sie damit ihr mittlerweile wieder gutes Verhältnis unterstreichen wollte. Tatsächlich hat Cora aber noch Gefühle für den Vater ihres Kindes.

In der Tat sei ihre Verbindung stets enger gewesen, als es in der Öffentlichkeit den Anschein gemacht habe. "Wir sind immer füreinander da gewesen - dafür ist die Familie schließlich da", erklärte die 42-Jährige gegenüber RTL. Doch die gegenseitige Unterstützung sei nicht alles, was ihre Beziehung zueinander ausmache. "Ich werde Ralf immer lieben – keine Frage. Es gibt viele Formen der Liebe: Ob das jetzt freundschaftlich ist oder auf sexueller Basis - darauf möchte ich nicht genauer eingehen", fügte Cora vielsagend hinzu.

Die einstigen Eheleute verbindet besonders ihr gemeinsamer Sohn David (17). "Grundsätzlich haben wir uns vor geraumer Zeit tatsächlich wieder angenähert - er ist immerhin der Vater meines Sohnes", meinte die einstige Promi Big Brother-Teilnehmerin. Nur hätten die zwei diese Tatsache zuletzt bewusst für sich behalten.

Ralf und Cora Schumacher, 2019Instagram / coraschumacher
Ralf und Cora Schumacher, 2019
Cora Schumacher beim Finale von "Promi Big Brother" 2018ActionPress
Cora Schumacher beim Finale von "Promi Big Brother" 2018
Ralf Schumacher, Ex-RennfahrerGetty Images
Ralf Schumacher, Ex-Rennfahrer
Glaubt ihr an ein Liebes-Comeback bei Cora und Ralf?989 Stimmen
533
Ja, das wäre total schön.
456
Nein, daraus wird leider nichts.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de