Gibt es etwa böses Blut zwischen den beiden Frauen in Oliver Pochers (41) Leben? Während der diesjährigen Let's Dance-Staffel überraschte Oli, der an der Show als Kandidat teilnahm, seine Fans mit freudigen Nachrichten: Seine neue Partnerin Amira M. Aly bekommt ihr erstes Baby. Zuvor war der Komiker mit Sandy Meyer-Wölden (36) liiert, mit der er drei gemeinsame Kinder hat. Stellt sich die Frage, wie Make-up-Artistin Amira zu ihrer Vorgängerin steht?

Das Model hat selbst noch keine Erfahrung als Mutter und bewundert die Wahlamerikanerin dafür umso mehr – denn die soll ihre Kinderschar gut im Griff haben. "Man muss auch wirklich streng sein. Bei drei Kindern, das ist wirklich nicht einfach. Hut ab vor der Mama, dass die das mit noch mal zwei macht. Habe ich sie auch gefragt: 'Ich weiß nicht, wie du das schaffst'", meinte Amira im RTL-Interview und deutete an, wie viel Respekt sie vor Fünffachmama Sandy hat. Scheinbar gibt es also keinen Streit zwischen den beiden Beautys.

Bereits im Juni hatte Oli in einem Promiflash-Interview verraten, dass sich seine Familie auf die Ankunft eines weiteren Pocher-Sprösslings freue. "Ja, die sind das ja gewohnt, dass da jedes Jahr immer ein Kind kommt und wir wollen den Trend aufrecht erhalten", witzelte der 41-Jährige auf einem Promi-Event in Hamburg.

Amira Aly im März 2019 in DüsseldorfGetty Images
Amira Aly im März 2019 in Düsseldorf
Sandy Meyer-Wölden, Berlin Fashion Week 2019Getty Images
Sandy Meyer-Wölden, Berlin Fashion Week 2019
Oliver Pocher und Amira Aly im Juni 2019 in HamburgAction Press / Chris Emil Janßen
Oliver Pocher und Amira Aly im Juni 2019 in Hamburg
Hättet ihr gedacht, dass sich Amira und Sandy offenbar so gut verstehen?1590 Stimmen
1366
Ja, warum denn auch nicht?
224
Nein, das finde ich ein wenig überraschend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de