Seit fast einem Jahr herrscht beinahe Funkstille auf den Social-Media-Accounts von Rocco Stark (33). Lediglich für seltene Werbeposts oder kurze Aufnahmen aus seinem eigenen Klamottenladen in Boltenhagen meldete sich der Sohn von Uwe Ochsenknecht (63) zwischenzeitlich zurück. Erst kürzlich veröffentlichte Rocco wieder einen Werbe-Beitrag, der seine Fans dieses Mal in große Sorge versetzt hat – darauf reagiert der Fitness-Liebhaber jetzt mit offenen Worten!

Zu einem Instagram-Foto, auf dem der Schauspieler extrem trainiert und mit nacktem Oberkörper zu sehen ist, schrieben einige Follower Sätze wie: "Du bist viel zu dünn, du musst unbedingt mehr essen." Roccos Antwort: Er sei allein innerhalb der vergangenen drei Monate knapp 1.500 Kilometer gelaufen. "Darum ist es mir im Moment nicht möglich, zuzunehmen", erklärt der Vater einer Tochter. Und dahinter steckt noch etwas ganz anderes!

Rocco verrät: "Im Oktober sind genau 365 Tage vergangen, an denen ich auf alles verzichtet habe." Wie und warum das Ganze? Das erfahre man ab dem 1. Oktober in seinem Fitness-Kochbuch "Starke Zeiten". Darin will der TV-Star seine Geschichte erzählen.

Rocco Stark im Februar 2019Instagram / roccostark
Rocco Stark im Februar 2019
Rocco StarkInstagram / roccostark
Rocco Stark
Rocco StarkInstagram / roccostark
Rocco Stark
Seid ihr gespannt auf Roccos Buch?2324 Stimmen
665
Klar, das klingt aufregend!
1659
Da hab ich, ehrlich gesagt, schon spannendere Dinge erlebt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de