Das Sommerhaus der Stars geht in den Endspurt – und kurz vor Schluss liegen die Nerven blank! Im Nominierungs-Drama gerieten Johannes Haller (31) und Willi Herren (44) aneinander und hätten sich um ein Haar sogar eine Schlägerei vor laufender Kamera geliefert. Bachelor in Paradise-Star Johannes und Freundin Yeliz Koc (25) mussten die VIP-WG zwar kurz darauf verlassen, doch Sommerhaus-Insider Chris Töpperwien (45) verrät Promiflash: Der Streit könnte schon bald in eine neue Runde gehen.

"Nächste Woche kommt ja das große Wiedersehen. RTL schreckt ja vor nichts zurück, das ist ja klar – und ich glaube, da gibt's dann schon das eine oder andere Handgemenge", plaudert Chris im Promiflash-Interview bei der Angermaier Trachtennacht aus. Als ehemaliger Bewohner des Sommerdomizils und Livestream-Moderator des diesjährigen Online-Specials kann sich der Currywurst-Mann als echter Experte bezeichnen. Sein Insiderwissen lässt deshalb vermuten: Auch die nächste Ausgabe bleibt spannend.

Dass die Auseinandersetzung tatsächlich noch weitergehen könnte, kündigte auch Johannes via Instagram an. In seiner Story stellte er klar: "Er kam zu mir, wollte unter vier Augen sprechen und zwickt mich. Ja, ihr habt es richtig gehört, wie ein Mädchen", wettert er gegen seinen ehemaligen Konkurrenten – und gibt an, ihn als Reaktion darauf geschubst zu haben.

Willi Herren und Johannes Haller, "Das Sommerhaus der Stars" 2019TV NOW
Willi Herren und Johannes Haller, "Das Sommerhaus der Stars" 2019
Reality-TV-Star Chris TöpperwienInstagram / currywurstmann_official
Reality-TV-Star Chris Töpperwien
Kuppel-Show-Kandidat Johannes HallerInstagram / johannes_haller
Kuppel-Show-Kandidat Johannes Haller
Seid ihr gespannt, wie das Drama weitergeht?932 Stimmen
644
Ja! Ich kann es kaum erwarten.
288
Nein! Dieser Streit geht mir gehörig auf die Nerven!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de