Seine Hochzeit musste er wohl nur mit einem Bruchteil seines Einkommens bezahlen! Der YouTube-Star PewDiePie (29) heiratete vergangene Woche seine Langzeit-Freundin Marzia Biognin. Für die Zeremonie ließen die beiden sich nicht lumpen und sollen rund 132.000 Euro ausgegeben haben – und das, obwohl die Hochzeit nur im kleinen Kreis stattgefunden hat! Doch wie es aussieht, dürfte trotz der hohen Ausgaben noch genug im Portemonnaie des Gaming-Experten übrig bleiben: Experten haben nun PewDiePies Einkommen geschätzt und das beträgt mehr als bei manch anderem Superstar!

Laut LADbible soll der meistabonnierte einzelne YouTuber pro Monat acht Millionen Euro verdienen. Ein Unternehmen hat das Einkommen von Felix Kjellberg, wie PewDiePie mit bürgerlichem Namen heißt, anhand seiner Merchandise-Verkäufe und Werbeeinnahmen berechnet. Mit den Werbeclips in seinen Videos verdiene er demnach knapp eine Million Euro monatlich – mit seinen Produkten dagegen sogar fast sieben Mal so viel! Damit schlägt der 29-Jährige, der vor acht Jahren seine ersten Gaming-Videos herausbrachte, sogar Megastar Beyoncé (37)!

Nach Schätzungen von Vermögen Magazin dürfte die Sängerin monatlich vier Millionen Euro verdienen und somit "nur" die Hälfte des YouTubers. Am Hungertuch nagt aber auch sie keineswegs: Zwischen Juni 2012 und Juni 2013 sollen die "Formation"-Interpretin und ihr Mann Jay-Z (49) etwa 71 Millionen Euro eingenommen haben und zu der Zeit das reichste Paar der Welt gewesen sein!

PewDiePie und Marzia Bisognin am Tag ihrer HochzeitInstagram / pewdiepie
PewDiePie und Marzia Bisognin am Tag ihrer Hochzeit
PewDiePie, 2017Instagram / pewdiepie
PewDiePie, 2017
Jay-Z und Beyoncé bei der "The Lion King"-Premiere in London, 2019Getty Images
Jay-Z und Beyoncé bei der "The Lion King"-Premiere in London, 2019
Hättet ihr gedacht, dass PewDiePie monatlich mehr einnimmt als Beyonce?1537 Stimmen
774
Ja, das kann ich mir schon vorstellen.
763
Nein. Das hätte ich nicht erwartet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de