Dieter Bohlen (65) kehrt als Sänger auf die große Bühne zurück! Der Poptitan ist aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken: Als DSDS-Urgestein krönt er seit 2002 Deutschlands beste Nachwuchsstimmen. Auch in anderen Formaten wie dem RTL-Supertalent wird er gefeiert – zudem schreibt er zahlreiche Nummer-eins-Hits für andere Musiker. Seine Karriere begann Dieter aber als Sänger, mit Modern Talking rockte der Strahlemann in den 80ern ausverkaufte Hallen. Nun wagt sich der Pop-Produzent alleine auf die Konzertbühne – wie geht es ihm vor seinem Auftritt?

Am Samstag wird der 65-Jährige sein erstes Solo-Konzert in der Berliner Zitadelle Spandau geben. Mit Liedern wie "You’re My Heart, You’re My Soul" will der TV-Star seine Fans begeistern – aufgeregt scheint der Vollprofi aber nicht zu sein, wie er rbb verriet: "Ich freue mich darauf und bin gespannt, wie es wird. Ich kenne die Zitadelle noch nicht, aber sie soll ja mega sein." Bis zu 10.000 Menschen haben in der mittelalterlichen Festung Platz – die scheinen Dieter aber nicht aus der Fassung zu bringen. Einziger Kritikpunkt für den Freund von Carina Walz ist es, dass das Konzert bereits um halb acht beginnt und es ihm für einen Open-Air-Auftritt da noch zu hell ist.

Um sich auf das Konzert einzustimmen, hat sich Dieter, der früher im Berliner Grunewald lebte, ein ganz besonderes Vorhaben ausgedacht: Er möchte durch den Tiergarten joggen und dort die schöne Natur genießen. Die Ruhe vor dem Sturm wird ihm sicher guttun: Danach wird Dieter mit seiner "Mega Tournee" noch weitere acht Städte besuchen!

Dieter Bohlen, Musiker und TV-StarGetty Images
Dieter Bohlen, Musiker und TV-Star
Dieter Bohlen in der 1. Liveshow von DSDSFlorian Ebener/Getty Images
Dieter Bohlen in der 1. Liveshow von DSDS
Dieter Bohlen bei der Begrüßung im "DSDS"-FinaleAndreas Rentz / Staff / Getty Images
Dieter Bohlen bei der Begrüßung im "DSDS"-Finale
Werdet ihr eines von Dieters Konzerten besuchen?297 Stimmen
148
Ja, ich freue mich schon total drauf!
149
Nein, ich bin kein Fan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de