Ist es jetzt wirklich aus und vorbei zwischen Jeremy Meeks (35) und Chloe Green (28)? Zwei Jahre waren der Mugshot-Hottie und die britische Milliardärstochter rundum glücklich. Vor Kurzem aber machten Trennungsgerüchte die Runde. Garniert wurden diese von Fotos, die Chloe angeblich knutschend mit einem heißen Polo-Spieler auf der Jacht ihres Vaters zeigten. Fans des Paares haben sich bereits mit dem Liebesaus abgefunden – nun aber äußerte sich Jeremy selbst zur angeblichen Trennung!

TMZ hat den 35-Jährigen am Mittwoch auf einem Parkplatz in Los Angeles vor die Kamera bekommen und ihn gefragt, was er von Chloes Umarmung mit Rommy Gianni, dem Kapitän der Polomannschaft von Monte Carlo, hält. Der gab sich erstaunlich gelassen. "Das ist gar nichts", kommentierte er mit einem Lächeln. "Habt ihr keine Gefühle mehr füreinander?", bohrte der Paparazzo nach. "Wir sind immer noch zusammen", entgegnete Jeremy daraufhin.

Nun rätseln die Fans: Entweder hatte er schlicht keine Lust auf eine öffentliche Bestätigung, dass die Beziehung zur Mutter seines kleinen Sohnes Jayden vorbei ist, oder Chloes Fremdkuscheln war harmloser als gedacht. Jeremy hat mittlerweile Übung im Dementieren von Trennungsgerüchten: Bereits im Mai hatte er entsprechenden Berichten mit einem Social-Media-Post widersprochen. Er und Chloe seien immer noch sehr verliebt, beteuerte das Model.

Chloe Green im August 2019Instagram / chloegreen5
Chloe Green im August 2019
Chloe Green bei der Unicef Summer Gala 2019Getty Images
Chloe Green bei der Unicef Summer Gala 2019
Jeremy Meeks bei den Filmfestspielen in CannesGetty Images
Jeremy Meeks bei den Filmfestspielen in Cannes
Glaubt ihr, dass Jeremy Meeks und Chloe Green noch ein Paar sind?754 Stimmen
236
Ich glaube schon, darauf angesprochen, klang er doch wirklich sehr gelassen.
518
Ich denke nicht – er hat sicher nicht die Wahrheit gesagt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de