Anzeige
Promiflash Logo
Für Sohn Flynn (8): Orlando Bloom stellte Karriere hinten anJason Kempin / Staff / Getty ImagesZur Bildergalerie

Für Sohn Flynn (8): Orlando Bloom stellte Karriere hinten an

2. Sep. 2019, 4:02 - Lena H.

Sein kleiner Mann ist alles für ihn! Mit seiner Rolle des Legolas' in Der Herr der Ringe: Die Gefährten feierte Orlando Bloom (42) im Jahr 2001 seinen großen Durchbruch in Hollywood. Danach folgte ein Blockbuster und ein Kinokassen-Hit nach dem anderen. Doch mit der Geburt seines Sohnes Flynn (8) im Jahr 2011 wurde es ruhiger um den sonst so präsenten Schauspieler. In einem Interview offenbarte Orlando jetzt den Grund dafür: Er hat es für seinen Junior getan!

Aktuell promotet der 42-Jährige seine neue Amazon-Serie "Carnival Row" – und hat davor fast zwei Jahre lang nicht vor der Kamera gestanden. Wie Orlando gegenüber Radio Times erklärte, habe das daran gelegen, dass er Flynn, der aus der Ehe mit Miranda Kerr (36) stammt, großziehen wollte. Mittlerweile sei sein achtjähriger Spross allerdings in der Schule und angekommen. Sein Mini-Comeback scheint Orlando daher nicht zu bereuen: "Der Beginn meiner Karriere war eine große Sache und ich war sehr sichtbar. Nachdem ich eine Weile nicht mehr so sichtbar war, fühlte sich diese Show nach einer guten Zeit an, wieder auf die Leinwand zu kommen und die Muskeln zu trainieren."

Ganz ohne Probleme liefen die Dreharbeiten für die Serie allerdings nicht ab: Orlando musste sechs Monate in die Tschechische Republik ziehen und habe es schwierig gefunden, nicht in Flynns Nähe sein zu können. Dennoch habe er die Monate alleine genossen – es sei "eine Zeit zum Nachdenken" gewesen.

Getty Images
Orlando Bloom, Schauspieler
Getty Images
Orlando Bloom im Juli 2019
Getty Images
Cara Delevingne und Orlando Bloom bei der "Carnival Row"-Premiere
Wusstet ihr, dass Flynn der Grund für Orlandos Film-Auszeit war?491 Stimmen
264
Nein, das ist mir echt neu!
227
Ja, ich habe es geahnt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de