Eigentlich ist Lizzo (31) ja kein Neuling im Geschäft mehr. Die Sängerin, Schauspielerin und Songwriterin veröffentlichte bereits 2013 ihr erstes Studioalbum und legte 2015 noch einmal nach. Der ganz große Erfolg kam für die US-Amerikanerin aber erst dieses Jahr mit ihrem dritten Longplayer "Cuz I Love You" – endlich schaffte sie den Durchbruch. Allerdings kommen mit dem großen Erfolg auch Probleme, an die man als Nicht-Promi gar nicht denkt, wie die Kurven-Queen nun verriet!

Lizzo hat nämlich Schwierigkeiten damit, einen Partner zu finden – und den Grund sieht sie in ihrem Bekanntheitsgrad. Es sei mittlerweile nämlich schwer zu erkennen, wer es auf ihren Ruhm abgesehen habe und wer sie als Person attraktiv finde, erklärte sie im Interview mit Entertainment Tonight. "Keiner hat versucht, mich vor all dem Scheiß anzusprechen und wenn du das jetzt versuchst, traue ich dem nicht", so die Musikerin.

"Berühmte Leute connecten mit Millionen von Menschen und jeder ist in sie verliebt. Jeder will dich, jeder möchte dein bester Freund sein, also ist es schwer, bei all dem Bullshit durchzublicken und echte Leute zu finden", erklärt sie die Schwierigkeit für Stars, die große Liebe zu finden. Ihren Beziehungsstatus beschrieb sie wie folgt: “Ich bin eine verdammt einsame B*tch”.

Lizzo bei den MTV Video Music Awards 2019 in NewarkGetty Images
Lizzo bei den MTV Video Music Awards 2019 in Newark
Lizzo, US-amerikanische MusikerinGetty Images
Lizzo, US-amerikanische Musikerin
Sängerin Lizzo bei einem Auftritt in New York CityGetty Images
Sängerin Lizzo bei einem Auftritt in New York City
Hättet ihr gedacht, dass Lizzo Probleme hat, einen Mann kennenzulernen?330 Stimmen
106
Nein, sie ist doch so eine attraktive Frau!
224
Ja, das ist sicher nicht leicht als prominente Persönlichkeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de