Hätten Denise Kappès (29) und Henning Merten fast nicht zueinandergefunden? Das Influencer-Pärchen ist seit ein paar Monaten nicht nur total verknallt, sondern auch unzertrennlich. Dabei begann die Beziehung der beiden nur als Freundschaft. Nach der Trennung von Anne Wünsche (28) war Henning als WG-Partner zu Denise gezogen – und dabei wäre es auch fast geblieben. Trotz ihrer großen Gefühle füreinander hatten beide Angst, den ersten Schritt zu wagen!

Bei einem Q&A auf Instagram verrät eine von Hennings Followerinnen, dass sie sich nicht traue, ihrem Schwarm ihre Liebe zu gestehen. Dieses Gefühl kennt der YouTube-Star nur allzu gut. So ähnlich ist es ihm und seiner Liebsten bis vor einigen Monaten schließlich auch ergangen. "Hatten Denise und ich auch. Allerdings waren wir beide still und heimlich ineinander verliebt, ohne es gesagt zu haben. Trau dich einfach", lautet Hennings Ratschlag.

Im Promiflash-Interview verriet auch Denise vor Kurzem, dass sie bereits Gefühle für Henning entwickelt hätte, als sie noch mit ihrem Ex Tim zusammen gewesen wäre. Damals hätte sie aber noch versucht, die beginnenden Schmetterlinge im Bauch zu unterdrücken.

Henning Merten und Denise Kappès im Juni 2019Promiflash
Henning Merten und Denise Kappès im Juni 2019
Henning Merten und Denise KappèsInstagram / denise_temlitz_official
Henning Merten und Denise Kappès
Denise Kappès und Henning Merten 2019 beim WellnessInstagram / denise_kappes
Denise Kappès und Henning Merten 2019 beim Wellness
Wusstet ihr, dass Henning und Denise vor ihrer Beziehung schon WG-Partner waren?614 Stimmen
340
Natürlich, schließlich folge ich beiden!
274
Nein, die beiden interessieren mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de