Gesundheitlich läuft es 2019 bei Wolfgang Bahro (58) nicht sonderlich rund! Bereits Anfang des Jahres hatte der GZSZ-Star für einen kleinen Schockmoment bei seinen Fans gesorgt. Im Februar war er auf Krücken über einen roten Teppich gehumpelt. Der Schauspieler hatte sich den Mittelfußknochen gebrochen. Kaum ist diese Verletzung komplett abgeheilt, kommt Wolfgang mit der nächsten Hiobsbotschaft um die Ecke – diesmal hat es eine Hand erwischt.

"Ich habe es diesmal geschafft, mir die Hand zu brechen", erzählt der 58-Jährige im Interview mit RTL. Ganz so schlimm scheint es allerdings nicht zu sein, denn während der Serien-Darsteller von seinem Unfall berichtet, schmunzelt er immer wieder. "Ich bin im Wald vor mich hingegangen, mit einem Freund zusammen, und wir haben uns sehr angeregt unterhalten. Da war dann plötzlich eine Wurzel, die ich nicht gesehen habe und bin hingefallen." Mit seiner rechten Hand habe er versucht, sich aufzufangen, sei dann allerdings mit dieser auf eine andere Wurzel geknallt.

Was bedeutet das nun für seine GZSZ-Rolle Jo Gerner? Wird Wolfgang jetzt etwa wie sein Set-Kollege Felix van Deventer (23) pausieren müssen? "Wir werden das natürlich in die Serie einbauen. Aber wie, das wird noch nicht verraten", macht er die Zuschauer neugierig.

Wolfgang Bahro, GZSZ-StarAEDT/WENN.com
Wolfgang Bahro, GZSZ-Star
Wolfgang Bahro, SchauspielerTVNOW / Ruprecht Stempell
Wolfgang Bahro, Schauspieler
Wolfgang Bahro, GZSZ-StarAEDT/WENN.com
Wolfgang Bahro, GZSZ-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de