Das Kapitel Ehe gehört für Chris Töpperwien (45) und seine Ex Magdalèna Kalley nun endgültig der Vergangenheit an! Im September 2017 trennten sich der Currywurst-King und die Musicaldarstellerin einvernehmlich – nach vier gemeinsamen Jahren. Mittlerweile ist das Liebes-Aus des Paares, das 2016 gemeinsam ins Sommerhaus der Stars einzog, auch auf dem Papier besiegelt: Chris und Maggy sind jetzt offiziell geschiedene Leute!

Wie Bild berichtete, hatten der 45-Jährige und seine Verflossene am Dienstag einen Termin vor dem Berliner Familiengericht, um den Scheidungsprozess abzuschließen. Weder der TV-Auswanderer noch die Blondine waren vor Ort, stattdessen ließen sie sich durch ihre Anwälte vertreten. "Es stimmt, unsere Scheidung ist damit endlich durch. Wir mussten mehrere Anträge dafür stellen, haben uns jetzt aber geeinigt. Uns geht es gut damit. Ich würde es noch nicht Freundschaft nennen, aber wir haben uns gut arrangiert", bestätigte Chris. Wie die finanzielle Einigung bei den beiden aussieht, ist nicht bekannt.

Inzwischen haben sowohl Chris als auch Maggy neue Partner gefunden. Mit seiner Freundin Delia schwebt der Ex-Dschungelcamp-Bewohner derzeit auf Wolke sieben. "Natürlich sage ich 'Ich liebe dich' – wir haben eine sehr intensive Beziehung", schwärmte er gegenüber Promiflash von seiner besseren Hälfte.

Magdalèna Kalley und Chris Töpperwien in MiamiMReh/face to face/ActionPress
Magdalèna Kalley und Chris Töpperwien in Miami
Chris Töpperwien, Reality-StarInstagram / currywurstmann_official
Chris Töpperwien, Reality-Star
Chris Töpperwien und seine Freundin Delia im April 2019Instagram / currywurstmann_official
Chris Töpperwien und seine Freundin Delia im April 2019
Wie findet ihr es, dass Chris und Maggy nun geschieden sind?657 Stimmen
375
Ich finde das gut! So kann endlich Gras über alles wachsen.
282
Ich finde das schade! Insgeheim hatte ich immer auf ein Liebes-Comeback gehofft.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de