Natascha Ochsenknecht (55) hat es aktuell nicht leicht: Die bekannte Promi-Mama unterzog sich vor Kurzem einer Rücken-Operation. Seitdem muss die Blondine in einem Krankenhaus verweilen. Ihren Followern gab sie bereits einen ersten Bericht, was ihren aktuellen Zustand nach dem Eingriff betrifft. Nun besorgte die Mutter von Cheyenne Ochsenknecht (19) ihre Fans erneut – sie kann sich aktuell wohl nur mit einer Gehhilfe fortbewegen.

Auf Instagram veröffentlichte Natascha zwei kurze Clips, auf denen sie mit dem Rollator zu sehen ist. Mit dabei: Sohnemann Jimi Blue Ochsenknecht (27). Der Jung-Schauspieler will wohl auf Nummer sicher gehen, damit seine Mutter schnell und vollständig wieder die Alte wird. Die Kinderbuchautorin selbst nimmt die ganze Situation auf jeden Fall mit Humor, denn sie scheint in den Social-Media-Clips schon wieder Spaß zu haben. Sie grinst und macht Faxen.

Unter den Posts hagelt es Genesungs-Wünsche von Nataschas Promi-Kollegen. Darunter Bachelor in Paradise-Star Aurelio Savina (41) und Männermodel Nico Schwanz (41). Letzterer schrieb: "Gute Besserung, du schaffst das!"

Natascha Ochsenknecht bei ihrer Sonnenbrillen-Präsentation 2019Wenzel, Georg/ActionPress
Natascha Ochsenknecht bei ihrer Sonnenbrillen-Präsentation 2019
Familie Ochsenknecht bei 25 Jahre Hard Rock Cafe BerlinUnited Archives GmbH/ActionPress
Familie Ochsenknecht bei 25 Jahre Hard Rock Cafe Berlin
Natascha Ochsenknecht, TV-StarWenzel/Actionpress
Natascha Ochsenknecht, TV-Star
Glaubt ihr, dass Natascha bald wieder ohne Hilfe gehen kann?690 Stimmen
567
Ja, ich wünsche es ihr sehr!
123
Kann ich nicht beurteilen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de