Demi Moore (56) schockiert ihre Fans mit diesem traurigen Kapitel ihres Lebens! Acht Jahre ist es mittlerweile her, dass die Ehe des einstigen Hollywood-Traumpaares Ashton Kutcher (41) und Demi Moore auseinandergegangen war. In einem Buch, das Ende September veröffentlicht werden soll, plaudert Demi nun vor allem ziemlich private Details über die Zeit an der Seite ihres Ex-Mannes aus. Dabei überrascht sie auch mit dieser traurigen Nachricht: Im sechsten Schwangerschaftsmonat erlitt sie damals eine Fehlgeburt.

Wie New York Times jetzt berichtet, spricht die 56-Jährige in "Inside-Out" ganz offen über Alkoholprobleme und Abhängigkeiten von Arzneimitteln. Ihr Suchtverhalten sei letztlich auch der Grund dafür gewesen, warum sie vor einigen Jahren ihre ungeborene Tochter verloren habe. Mit der Trennung von Ashton habe sich ihr Zustand 2012 letztlich noch mal verschlechtert. Demi soll härtere Drogen genommen haben – was schließlich auch zu ihrem schweren Zusammenbruch im Januar desselben Jahres geführt hatte.

Mit den Abstürzen der Vergangenheit und ihren gescheiterten Beziehungen habe die dreifache Mutter aber mittlerweile abgeschlossen. "Ich habe kein Interesse daran, irgendjemanden für meine Probleme verantwortlich zu machen", erklärt Demi über ihre früheren Partner. Mit Ashton habe sie sich damals einfach wieder jung gefühlt – letztlich wäre das Zurückdenken aber nur verschwendete Energie.

Demi Moore, SchauspielerinApega/WENN.com
Demi Moore, Schauspielerin
Schauspielerin Demi MooreGetty Images
Schauspielerin Demi Moore
Die Schauspieler Ashton Kutcher und Demi MooreGetty Images
Die Schauspieler Ashton Kutcher und Demi Moore
Hättet ihr gedacht, dass Demi damals so schwere Alkoholprobleme hatte?1154 Stimmen
610
Nee, das überrascht mich total.
544
Ja, ihr schlechter Zustand damals ließ so etwas doch vermuten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de