Heftiger Gesangs-Schwund bei Das Supertalent: Die beliebte TV-Show um Dieter Bohlen (65) geht dieses Jahr bereits in die dreizehnte Staffel. Neben dem Poptitan nimmt wie gewohnt Bruce Darnell (62) am Jury-Pult platz, dazu gesellt sich in dieser Season DSDS-Zweite Sarah Lombardi (26). Doch obwohl zwei der drei Juroren einen musikalischen Background haben, wird es in dieser Ausgabe so gut wie keine Sänger geben. Das hat unter anderem etwas mit Dieters anderem Format DSDS zu tun.

Gegenüber Bild verriet Dieter selbst, was zu dieser Entscheidung bezüglich der Teilnahme geführt hat. "Dieses Jahr war es wichtig für uns, alle Füllsachen rauszuschmeißen und uns auf weniger Kandidaten zu konzentrieren. So gibt es keine Sänger mehr von 16 bis 30. Mit Recht haben viele meiner Zuschauer gesagt: ‚Die gehören zu DSDS.‘ Nach zwölf Staffeln haben wir es jetzt hinbekommen, sie ausnahmslos zu streichen", wird das ehemalige Modern Talking-Mitglied zitiert. Damit kündigt der Musiker für die neue Staffel ein noch vielfältigeres Programm an.

Doch nicht nur die Sänger zwischen 16 und 30 wird man in der kommenden Saison vermissen. "Zudem wollten wir die ganzen Ekel-Acts nicht mehr. Denn unsere Zielrichtung ist klar familienfreundlich. Deswegen ist das Ziel: nicht zu heavy und nicht zu erotisch. Nur ein bisschen… Ich finde es gut, dass wir auch mal was Kontroverses haben, worüber sich die Leute aufregen", erklärte Dieter weiter.

Sarah Lombardi, Sängerin und TV-GesichtTVNOW / Stefan Gregorowius
Sarah Lombardi, Sängerin und TV-Gesicht
Bruce Darenell, TV-JurorTVNOW / Stefan Gregorowius
Bruce Darenell, TV-Juror
TV-Urgestein Dieter BohlenTVNOW / Stefan Gregorowius
TV-Urgestein Dieter Bohlen
Findet ihr es fair, dass bei "Das Supertalent" so ausgesiebt wurde?4170 Stimmen
513
Nein, ist mir unbegreiflich!
3657
Kann ich schon nachvollziehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de