Diese Rückkehr ins Rampenlicht hat nicht nur seine langjährigen Bewunderer umgehauen, sondern auch seine Herzensfrau! Am 31. August wagte sich Poptitan Dieter Bohlen (65) nach sage und schreibe 16 Jahren wieder auf die Bühne: Das erste Konzert seiner lange angekündigten Comeback-Tour fand in der Zitadelle Spandau in Berlin statt. Die Performance des einstigen Modern Talking-Mitglieds ließ das Publikum jubeln – und sorgte bei Dieters Partnerin Carina Walz sogar für ein paar Tränchen!

Im Interview mit RTL.de kam sie gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus: "Es ist total schön. Wir sitzen jetzt hier, machen gar nicht so viele Fotos, sondern wir genießen. Wir sitzen einfach hier und schauen zu, wie schön das ist. Die Stimmung hinter unserem Rücken ist super", freute sie sich. Außerdem verriet Carina, fast alle Lieder ihres Liebsten auswendig mitsingen zu können, was ihr umso mehr Spaß bereitete!

Nicht nur sie war von dem Abend hin und weg: Der Mann der Stunde strahlte ebenfalls bis über beide Ohren! "Ich habe so treue Fans. Seit 35 Jahren stehen die zu mir, gehen mit mir durch dick und dünn und das ist echt alles prima gewesen, ich bin ganz, ganz zufrieden", resümierte Dieter seinen ersten Auftritt nach über einem Jahrzehnt. Besser hätte seine Tour also gar nicht losgehen können!

Dieter Bohlen, Musiker
Getty Images
Dieter Bohlen, Musiker
Dieter Bohlen auf der DSDS-Bühne
Getty Images
Dieter Bohlen auf der DSDS-Bühne
Carina Walz und Dieter Bohlen
Instagram / dieterbohlen
Carina Walz und Dieter Bohlen
Hättet ihr damit gerechnet, dass Dieters Bühnen-Comeback so ein Erfolg wird?407 Stimmen
325
Klar, das überrascht mich nicht!
82
Nein, überhaupt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de