Seit ein paar Tagen laufen die großen Stars der Modebranche bei der New York Fashion Week wieder über die Laufstege. Am Sonntag sorgte die erst neunjährige Daisy-May Demetre für eine außergewöhnliche Premiere bei dem Event in der US-Metropole: Die kleine Britin ist das erste beidseitig beinamputierte Kindermodel, das jemals bei der New York Fashion Week über den Catwalk geschwebt ist!

Bei der Modenschau des französischen Labels Lulu et Gigi Couture bezauberte Daisy-May das Publikum in einem eleganten Kleid mit XXL-Schleppe. Sie war mit fibularer Hemimelie zur Welt gekommen, ein Gendefekt, der zu Verkrümmungen an den Beinen und Füßen führt. Damit ihre Tochter überhaupt jemals gehen kann, entschieden sich Daisy-Mays Eltern für eine doppelte Bein-Amputation, als sie 18 Monate alt war. Seitdem läuft die Kleine auf Karbon-Prothesen – ihren Traum von einer Model-Karriere verfolgt Daisy-May trotzdem. "Gib niemals auf und tue das, was du tun kannst", meinte sie im Interview mit CBS News.

Im April hatte das blonde Mädchen aus Birmingham schon an der London Kids Fashion Week teilgenommen und auf dem Laufsteg sogar ein Rad geschlagen. Lulu et Gigi Couture hat Daisy-May auch im kommenden Monat für eine Modenschau auf dem Eiffelturm bei der Paris Fashion Week engagiert.

Daisy-May Demetre bei der New York Fashion Week 2019Getty Images
Daisy-May Demetre bei der New York Fashion Week 2019
Daisy-May Demetre kurz nach ihrer BeinamputationInstagram / bigal_demetre
Daisy-May Demetre kurz nach ihrer Beinamputation
Daisy-May Demetre, britisches NachwuchsmodelInstagram / bigal_demetre
Daisy-May Demetre, britisches Nachwuchsmodel
Was haltet ihr von Daisy-Mays Auftritt?2457 Stimmen
1161
Sie sieht sehr traurig aus. Wie ein Kind, das verheizt wird!
1296
Ich bin schwer beeindruckt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de