Jetzt redet Hailey Bieber (22) über ihre Ehe mit Justin (25)! Im September 2018 gab sich das Paar still und heimlich standesamtlich das Jawort. Seitdem zeigen sich das Model und der Popsänger regelmäßig verliebt im Netz und lassen sich via Social Media gegenseitig liebevolle Worte zukommen. Trotzdem halten sich hartnäckige Spekulationen, dass es bei dem Ehepaar bereits krisele – vor allem Justins Depressionen sollen eine große Belastung sein. Jetzt hat Hailey genug von der Gerüchteküche!

"Niemand von außen weiß wirklich, was zwischen uns los ist. Ich wache jeden Morgen mit dieser Person auf. Ich bin der einzige Mensch, der im direkten Dialog mit dieser Person steht. Das ist meine Beziehung", stellte die 22-Jährige im Vogue-Interview klar. Seit die Blondine mit dem Kanadier liiert ist, bombardieren Justins Fans sie mit Nachrichten – viele sind sich sicher, dass ihre Ehe nicht lange halten wird. Kalt lassen Hailey diese Kommentare nicht, wie sie betonte: "Es kann so einfach sein, Menschen etwas einzureden, was nicht wahr ist. [...] Sehen sie etwas, das ich nicht sehe?"

All die User-Nachrichten und Schlagzeilen um ihre Ehe bringen Haileys Verstand durcheinander. Mittlerweile wisse sie aber auch: "Letztendlich besteht eine Beziehung nur aus zwei Personen. Ich habe lange gebraucht, um das zu verstehen."

Hailey Bieber im September 2019Getty Images
Hailey Bieber im September 2019
Justin und Hailey Bieber, September 2019Actionpress/ Backgrid
Justin und Hailey Bieber, September 2019
Hailey und Justin Bieber in Los AngelesActionpress/ enewsimage
Hailey und Justin Bieber in Los Angeles
Könnt ihr Haileys Gedanken nachvollziehen?2583 Stimmen
2272
Ja, total verständlich, dass die ganzen Nachrichten sie mitnehmen.
311
Nein, sie sollte sich die Kommentare nicht so zu Herzen nehmen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de