Nicht nur ihre Musik, auch ihre exzentrischen Outfits und Looks machten sie weltberühmt: Lady Gaga (33) sorgt immer für Blitzlichtgewitter und Aufsehen – auf dem roten Teppich und privat. Dass sich das 33-jährige Multitalent, das mittlerweile auch als Schauspielerin große Erfolge feiert, lange selbst als ganz und gar nicht schön, sondern ziemlich unsicher fühlte, ist kaum zu glauben. Jetzt verrät Lady Gaga, was ihr im Kampf gegen ihre Unsicherheiten am meisten hilft.

Dem Allure-Magazin erzählte sie, dass sie früher gemobbt wurde und die Erinnerungen daran sie manchmal noch immer einholen. Sie habe sich nie schön gefühlt und habe diese Empfindung auch heutzutage noch ab und an. Aber die Musikerin hat ein Geheimrezept für solche Augenblicke: "Ich lege Make-up auf und sofort spüre ich die Superheldin in mir. Es verleiht mir diese Flügel." Und nicht nur sie selbst, auch ihr Styling-Team helfe ihr in schwachen Momenten.

"Sarah, meine Visagistin, rappelt mich auf, setzt mich in einen Stuhl, trocknet meine Tränen", verrät Lady Gaga. Ihr Hairstylist sei ebenfalls ein echter Motivator, schwärmt sie weiter. Ohne ihr Team könne sie nicht im Rampenlicht stehen. Seit Kurzem verkauft die Künstlerin unter dem Namen "Haus Laboratories" ihre eigene Kosmetik.

Lady Gaga auf einem Fashion-Event im März 2019Getty Images
Lady Gaga auf einem Fashion-Event im März 2019
Lady Gaga bei den Grammys 2019Getty Images
Lady Gaga bei den Grammys 2019
Lady Gaga bei den Fashion Los Angeles AwardsGetty Images
Lady Gaga bei den Fashion Los Angeles Awards
Würdet ihr euch Make-up aus Lady Gagas Kollektion holen?299 Stimmen
180
Ja – wenn einer inszenieren kann, dann sie!
119
Nein, das wäre nichts für mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de