Innerhalb kürzester Zeit wurde sie von einer TV-Schauspielerin zu einer der bekanntesten Persönlichkeiten der Welt. Kameras folgen ihr auf Schritt und Tritt, kaum ein Tag vergeht ohne Schlagzeilen über sie – und doch wird auch Herzogin Meghans (38) Name einfach mal vergessen. Und dann auch noch im Fernsehen! Genau das passierte nun Sängerin Kelly Clarkson (37) vor laufender Kamera. Doch die 37-Jährige nahm ihren eigenen Patzer mit Humor.

Wie das Onlineportal Just Jared berichtet, war Kelly zu Gast in der beliebten Talkshow von Ellen DeGeneres (61), in der Promis nicht nur reden, sondern sich auch in Spielen beweisen müssen. Auch für die American-Idol-Gewinnerin hatte Ellen ein Spiel vorbereitet: Prominenten-Raten. Nachdem sie ohne Probleme Stars wie Justin Timberlake (38) und Jennifer Lopez (50) erkannt hatte, geriet Kelly bei einem Foto von Meghan ins Schleudern: "Oh, die kenne ich … sie ist eine Prinzessin." Mehr fiel ihr einfach nicht ein!

Erst als Talkmasterin Ellen ihr zu Hilfe eilte und den bürgerlichen Namen der heutigen Herzogin von Sussex nannte, dämmerte es Kelly: "Meghan Markle! Oh, sie hat bei Suits mitgespielt. Ich liebe ‘Suits’”. Offenbar hat das Ratespiel nun aber Kellys Neugier geweckt: Sie würde Meghan gerne fragen, welchen Druck es mit sich bringt, Prinzessin zu sein. Da dürfte Meghan, die immer wieder mit dem royalen Protokoll bricht, bestimmt einiges zu erzählen haben!

Ellen DeGeneres bei der "Findet Dorie"-WeltpremiereAlberto E. Rodriguez/Getty Images for Disney
Ellen DeGeneres bei der "Findet Dorie"-Weltpremiere
Meghan, Herzogin von SussexGetty Images
Meghan, Herzogin von Sussex
Musikerin Kelly Clarkson auf der BühneDavid Becker/Getty Images
Musikerin Kelly Clarkson auf der Bühne
Was sagt ihr zu Kelly TV-Patzer?714 Stimmen
667
Ach, ich finde das gar nicht schlimm...
47
Ganz schön peinlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de