Ist bei Justin Bieber (25) alles in Ordnung? In den vergangenen Wochen schien es dem Erfolgsmusiker wirklich fantastisch zu gehen – regelmäßig wurde er turtelnd mit seiner Ehefrau Hailey Bieber (22) gesichtet und strahlte dabei stets bis über beide Ohren. Anfang der Woche zelebrierten die zwei sogar schon ihren allerersten Hochzeitstag. Auch die harten Zeiten aufgrund seiner Depressionen habe der 25-Jährige dank seiner Gattin erfolgreich überstanden. Doch jetzt scheinen Justin gesundheitliche Probleme zu plagen!

Einige Paparazzi lichteten den Musiker am Mittwoch auf Los Angeles' Straßen ab – auf den Bildern sticht einem schnell der neonpinke Verband ins Auge, der an Justins linkem Unterarm befestigt wurde. Betrachtet man die Fotos aber noch genauer, fällt auf: Der "Baby"-Interpret hat einen Infusionsschlauch im Arm stecken! Ein dünner Plastikschlauch führt von dem Verband bis in eine kleine schwarze Tasche, die er mit sich herumträgt. Darin befindet sich vermutlich der dazugehörige Infusionsbeutel. Welche Medizin er dadurch erhält sowie der Grund für die Behandlung sind bisher völlig unklar.

Die erschreckenden Aufnahmen machten im Netz schnell die Runde – die Fans des Sängers sind nun natürlich in heller Aufregung: "Oh mein Gott, geht es ihm gut? Was kann das nur bedeuten?" und "Das sieht echt nicht gut aus. Ich hoffe, ihm fehlt nichts Ernstes", wunderten sich zwei Nutzer auf Twitter. Auch unter Justins aktuellen Instagram-Beiträgen sammelten sich bereits etliche besorgte Nachrichten. Diese ließ er bisher aber unbeantwortet.

Justin Bieber in Los Angeles, September 2019MEGA
Justin Bieber in Los Angeles, September 2019
Justin Bieber, MusikerMEGA
Justin Bieber, Musiker
Justin Bieber, SängerMEGA
Justin Bieber, Sänger
Was denkt ihr: Wird Justin sich bald dazu äußern?973 Stimmen
553
Ja, mit Sicherheit.
420
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de