Hat Sally Haas (19) auch das Zeug zur Sängerin? Heute Abend konnten ihre Fans die Ex-Germany's next Topmodel-Beauty mal wieder im TV sehen – aber nicht etwa auf dem Laufsteg, sondern auf einer großen Show-Bühne! Die Beauty versuchte nämlich ihr Glück bei The Voice of Germany. Schon vorab hatte sie verraten, wie nervös sie vor diesem Auftritt war. Auch weil sie zum Zeitpunkt der Dreharbeiten an temporärer Gesichtslähmung litt. Wie hat Sally sich nun am Ende geschlagen?

Bei ihrer Performance des fröhlichen Vance-Joy-Songs "Riptide" gab die Model-Beauty sichtbar – und auch hörbar – alles. Mit Erfolg: Mit Alice Merton (26) und Mark Forster (35) drehten sich gleich zwei Coaches noch während ihrer Performance zu ihr um! "Du hast ne sehr krasse Lässigkeit in deiner Stimme. Ich war echt beeindruckt", schwärmte die Erfolgsmusikerin gleich drauf los – wohl auch deswegen entschied der Rotschopf sich nach kurzer Bedenkzeit für "Team Alice".

Für Sally geht mit ihrer Teilnahme ein großer Traum in Erfüllung. "Das Format bietet mir die Chance, mich selbst so darstellen, wie ich wirklich bin. Ich möchte Menschen noch mehr inspirieren und mehr von mir und meinem Inneren zeigen", offenbarte sie kürzlich im Promiflash-Interview. Wie fandet ihr Sallys Auftritt? Stimmt ab!

Sally in Amsterdam
Instagram / sally.ann
Sally in Amsterdam
Alice Merton, Sängerin
Getty Images
Alice Merton, Sängerin
Sally Haas, Model
Instagram / sally.ann
Sally Haas, Model
Wie fandet ihr Sallys Auftritt?832 Stimmen
369
Total klasse! Sie hat mich richtig geflashed.
463
Na ja, mich hat sie nicht überzeugt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de