Sie können endlich wieder glücklich sein! Vier Jahre ist es mittlerweile her, dass Rebecca Ellison (✝34) mit gerade einmal 34 Jahren an Brustkrebs verstarb. Das war nicht nur für ihren Ehemann Rio Ferdinand (40) ein schwerer Schlag, sondern auch für die drei gemeinsamen Kinder, die damals wohl alle noch viel zu jung waren, um zu verstehen, was da gerade passierte. Mittlerweile ist Rio wieder glücklich vergeben und auch seine Sprösslinge scheinen endlich ihren Frieden gefunden zu haben.

Auf Instagram teilte Rio einen emotionalen Text gemeinsam mit einem Foto seiner drei Kids am Strand. Auf dem Bild sieht man Lorenz, Tate und Tia wie sie aufs Meer hinausschauen und sich gegenseitig liebevoll in den Armen halten. Dazu schrieb Papa Rio: “Mann, ich habe so oft nicht daran geglaubt, dass ich diese drei noch einmal so glücklich und voller Leben sehen würde.” Er bewundere seine Kids dafür, dass sie nach dem Verlust ihrer Mutter so stark waren: ”Es wurden viele Steine in ihre jungen Wege gelegt, aber die Widerstandsfähigkeit und der Charakter, den sie gezeigt haben, waren erstaunlich.”

Eine wertvolle Unterstützung für die drei war wohl auch die aktuelle Partnerin des ehemaligen Profi-Kickers Kate Wright (28). Sie würde ihn genauso wie sein Nachwuchs “inspirieren”. Erst im Juli hatte Katy ihre “The Only Way Is Essex”-Rolle hinter sich gelassen, um sich voll und ganz auf ihre neue Familie mit Rio zu konzentrieren.

Rio Ferdinands Kinder Lorenz, Tate und Tia
Instagram / rioferdy5
Rio Ferdinands Kinder Lorenz, Tate und Tia
Kate Wright und Rio Ferdinand bei der Europapremiere von "Toy Story 4"
Getty Images
Kate Wright und Rio Ferdinand bei der Europapremiere von "Toy Story 4"
Rebecca Ellison und Rio Ferdinand im März 2014
Picturematt / FameFlynet.uk.com / SplashNews.com
Rebecca Ellison und Rio Ferdinand im März 2014
Folgt ihr Rio auf Instagram?148 Stimmen
37
Ja, ich finde ihn toll!
111
Nein, er interessiert mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de