Herzogin Meghan (38) verzaubert Afrika – und das auf ganz lässige Art und Weise. Am Montagvormittag fiel endlich der Startschuss für die monatelang geplante Reise mit ihrem Ehemann Prinz Harry (35) und ihrem gemeinsamen Sohnemann Archie Harrison. Mittlerweile sind die Sussexes am Monwabisi Beach im südafrikanischen Kapstadt angekommen, wo sie Jung und Alt mit ihrer ungezwungenen Art verzaubern. Dabei fällt auf: Meghan und Harry haben sich nicht schick in Schale geworfen, sondern glänzen im coolen Jeans-Look!

Die 38-Jährige erschien mit schwarzer Hose, flachen Schuhen, weißem Hemd, in das sie ihre Sonnebrille klemmte, und Jeansjacke. Ihre Haare band die ehemalige Suits-Darstellerin zu einem lässigen Dutt zurück. Auch Harry setzte an diesem sonnigen Tag auf ein schlichtes, bequemes Outfit: Der ehemalige Partyprinz trug eine beige Hose, Turnschuhe und ein grünes Hemd.

Das Paar erschien im Lässig-Look, um mehr über die Wohltätigskeitsorganisation "Waves for Change" zu erfahren, die für junge Menschen aus Townships Surf-Trips organisiert. Außerdem versorgt die Charity-Gemeinschaft über 30.000 Schulen und andere Einrichtungen in ländlichen Gebieten Südafrikas mit warmen Mahlzeiten.

Herzogin Meghan in Monwabisi Beach, Südafrika
Getty Images
Herzogin Meghan in Monwabisi Beach, Südafrika
Prinz Harry und Herzogin Meghan am zweiten Tag ihrer Afrika-Tour
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan am zweiten Tag ihrer Afrika-Tour
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Kapstadt, September 2019
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Kapstadt, September 2019
Wie findet ihr Meghans Look?760 Stimmen
647
Total cool! Ich mag ihren lässigen Stil
113
Also für eine Herzogin finde ich das unpassend!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de