Manchmal sollte man eben genau nachdenken, bevor man sich im Internet lautstark beschwert. Diese Erfahrung musste nun auch das kanadische Supermodel Winnie Harlow (25) machen. Die 25-Jährige ist ja eigentlich Luxus gewohnt – das gilt natürlich auch beim Reisen. Ein spezieller Trip gestaltete sich dann aber etwas mühsam für Winnie – und die machte ihrem Ärger auf ihren sozialen Netzwerken Luft.

Der Grund für Winnies Beschwerde: Sie wollte von der Fashion Week in Mailand weiterfliegen – allerdings wurde ihr Flug gestrichen. Zwar wurde ihr ein Ersatzflug zur Verfügung gestellt, allerdings waren nur noch Plätze in der zweiten Klasse frei. Winnie musste mit ihrer Begleitung also mit Otto Normalverbrauchern fliegen – und postete auf Instagram ein Foto von sich, auf dem sie auf dem etwas engeren Sitz zu schlafen versucht: "Ich weiß, für viele scheint das kein großes Ding zu sein, aber wenn das Flugzeug dein Schlafzimmer ist und du nur während des Fluges in einem hektischen Fashion-Monat Schlaf bekommst, ist sowas nervig", schrieb sie dazu.

Dafür erntete sie in den sozialen Netzwerken allerdings mehr Kritik als Mitleid. "Oh wow… du armes Ding… hast du den Extraplatz gekauft, dass du die Füße hochlegen konntest, um nicht neben uns Normalsterblichen zu sitzen?", kommentiert ein User sarkastisch. Eine andere Person sieht das ähnlich und scherzte: "Du tust mir so leid. Du musstest deine Business-Class-Tickets aufgeben. Ist das das einzige Problem, das du im Leben hast? Mal ernsthaft."

Winnie Harlow bei der Vanity Fair Oscar PartyGetty Images
Winnie Harlow bei der Vanity Fair Oscar Party
Winnie Harlow im September 2019Getty Images
Winnie Harlow im September 2019
Topmodel Winnie Harlow, September 2019Getty Images
Topmodel Winnie Harlow, September 2019
Könnt ihr den Frust der Follower verstehen?2412 Stimmen
1992
Ja, ich finde, dass Winnie dadurch wirklich verwöhnt rüberkommt.
420
Nee. Winnie verbringt halt viel Zeit auf Reisen – ist doch klar, dass sie sich dafür mehr Komfort wünscht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de