Also doch – Prinzessin Beatrice (31) kommt als nächster Royal unter die Haube! Seit einiger Zeit ist die Schwester von Prinzessin Eugenie (29) nun in einer glücklichen Beziehung mit Edoardo Mapelli Mozzi. In den letzten Wochen wurden deshalb Gerüchte um eine mögliche Verlobung der beiden immer lauter. Tatsächlich hat der Multimillionär der Royal-Lady nun die Frage aller Fragen gestellt – und sie hat Ja gesagt!

Der Buckingham Palace verkündete die Verlobung der Turteltauben nun mit einem öffentlichen Brief. Daraus geht hervor, dass Edoardo seiner Beatrice den Antrag während eines Wochenendausflugs in Italien machte. "Wir sind sehr glücklich darüber, die Nachricht über unsere kürzliche Verlobung teilen zu dürfen. Wir sind beide so aufgeregt, dieses abenteuerliche Leben gemeinsam zu meistern und können es nicht abwarten, verheiratet zu sein. Wir teilen so viele gemeinsame Interessen und Werte und wir wissen, dass uns das für die kommenden Jahre voller Liebe und Glück sehr weiterhelfen wird", verrät das glückliche Paar. Ihre Hochzeit soll bereits im nächsten Jahr stattfinden.

Erst im vergangenen Jahr entzückte Beatrices kleine Schwester Eugenie alle Royal-Fans mit ihrer Traumhochzeit im Schloss Windsor. Dort gab sie ihrem Jack in einer schlichten Robe mit XXL-Schleppe das Jawort. Habt ihr mit Beatrices Verlobung gerechnet? Stimmt ab!

Prinzessin Beatrice mit ihrem Verlobungsring von Edoardo Mapelli MozziInstagram / princesseugenie
Prinzessin Beatrice mit ihrem Verlobungsring von Edoardo Mapelli Mozzi
Prinzessin Beatrice mit Edoardo Mapelli Mozzi im September 2019Instagram / princesseugenie
Prinzessin Beatrice mit Edoardo Mapelli Mozzi im September 2019
Prinzessin Beatrice und Freund EdoardoGetty Images
Prinzessin Beatrice und Freund Edoardo
Habt ihr mit Beatrices Verlobung gerechnet?1016 Stimmen
622
Ja, das war doch absehbar!
394
Nein, die beiden sind doch noch gar nicht so lange zusammen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de