Trügt der Schein vom schönen Urlaub? Miley Cyrus (26) scheint es aktuell in die Natur zu ziehen: In den sozialen Netzwerken veröffentlichte sie kürzlich zahlreiche Bilder, auf denen sie vor einem imposanten Canyon posiert. Mit einem der Fotos scheint die Sängerin eigentlich beweisen zu wollen, wie tough sie ist – stattdessen löste es aber große Besorgnis bei ihren Fans aus!

Auf dem Instagram-Bild posiert Miley in knappen Hotpants und einem Bustier vor einer Felswand. Das kommentierte die "Wrecking Balls"-Interpretin mit den Worten: "Aber, wenn du mich genau ansiehst..., kannst du in meinen Augen sehen..., dieses Mädchen wird immer seinen Weg finden..." Eigentlich ein Spruch, der Stärke ausdrückt – Mileys Follower zeigen sich allerdings besorgt, da sie ihrer Meinung nach sehr zerbrechlich auf dem Foto aussieht. "Warum bist du so dünn, Baby? Ich mache mir Sorgen!", schreibt beispielsweise eine Userin. Ein anderer Follower meint: "Oh mein Gott, Miley, warum bist du so gefährlich dünn?"

Ob der Stress der vergangenen Monate seine Spuren hinterlassen hat? Die Sängerin durchlebte kürzlich eine harte Zeit: Nur ein halbes Jahr nach der Hochzeit mit ihrem langjährigen Freund Liam Hemsworth (29) zerbrach die Ehe. Ihre nahtlos auf die Trennung folgende Liaison mit Kaitlynn Carter nahm ebenfalls ein schnelles Ende.

Miley Cyrus, SängerinInstagram / mileycyrus
Miley Cyrus, Sängerin
Miley Cyrus und Liam Hemsworth 2019 in New YorkGetty Images
Miley Cyrus und Liam Hemsworth 2019 in New York
Kaitlynn Carter und Miley Cyrus in Los AngelesActionpress/ Backgrid
Kaitlynn Carter und Miley Cyrus in Los Angeles
Denkt ihr, dass Miley sehr gestresst ist?896 Stimmen
770
Ja, das glaube ich schon.
126
Nein, ich denke, sie hat die jüngsten Ereignisse bereits verarbeitet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de