Simon Beeck (39) hat leicht reden! Der Moderator hat in der dritten Staffel von Love Island die Rolle des Sprechers übernommen und kommentiert beinahe täglich das bunte Treiben in der Liebesvilla. Aber während die Islander noch auf das große Los hoffen, hat der gebürtige Görlitzer es längst gezogen. Simon hat vor Kurzem geheiratet und seine frisch angetraute Ehefrau einfach mit nach Mallorca genommen.

Nachdem er und Dani Diaz sich Mitte August das Jawort gegeben haben, standen die Dreharbeiten des Flirt-Formats an. Das kam für den 39-Jährigen aber gar nicht so ungelegen. Simon hat "sogar hier auf der Insel Ja gesagt. Zwei Wochen vorm Start dieser Staffel. Ich verbringe quasi meine Flitterwochen auf 'Love Island'. Hat auch noch keiner gemacht", freute er sich im RTL II-Interview. Den Instagram-Posts des Moderators nach zu urteilen, scheint er trotz des Sprecherjobs genug Zeit für seine Partnerin zu haben.

Grundsätzlich hätte es den einstigen Kollegen von Jan Böhmermann (38) mit dem Engagement bei "Love Island" härter treffen können. "Also unter der spanischen Sonne vier Wochen dem deutschen Herbst entfliehen, sind natürlich katastrophale Arbeitsbedingungen, machen wir uns da alle bitte nichts vor", witzelte der Cappy-Träger.

"Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe": ab 9. September bei RTL II, montags um 20:15 Uhr, dienstags bis sonntags um 22:15 Uhr.

Simon Beeck, ModeratorRTL II/Magdalena Possert
Simon Beeck, Moderator
Die Islander an Tag 16RTL II
Die Islander an Tag 16
Simon Beeck, RadiomoderatorInstagram / simonbeeck
Simon Beeck, Radiomoderator
Würdet ihr eure Flitterwochen auf Mallorca verbringen?383 Stimmen
263
Ja, gerade im Herbst ist es dort sehr schön.
120
Nein! Vor allem nicht, wenn ich nebenbei noch arbeiten müsste.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de