Daniela Katzenberger (32) weiß ganz genau, wie sie ihre Fans unterhalten kann! Auf Social Media postet die Ulknudel regelmäßig Fotos, die sie mit amüsanten Bildbeschreibungen versieht. Vor wenigen Tagen posierte die Kultblondine scherzhaft in einem Mankini, den sie von ihrem Ehemann Lucas Cordalis (52) geschenkt bekommen hatte. Aus Rache gab es dafür prompt neue rosa Bettwäsche für das gemeinsame Ehebett. Nun zeigt sie sich erneut in reizender Badebekleidung – hat dabei aber angeblich mit einer Bildbearbeitungs-App nachgeholfen!

Auf Instagram postet die Unternehmerin ein Foto, auf dem sie in einem weißen Badeanzug zu sehen ist. Dabei präsentiert sich die 32-Jährige extrem sexy. Doch sie wälzt ab: "Bitte keine Komplimente, ist nur Photoshop!" Dafür sei das schöne Wetter, welches im Hintergrund zu sehen ist, wirklich so gut. Ihre Community feiert sie für die ehrlichen Worte. Eine Userin schreibt unter dem Beitrag: "Ach, Photoshop hast du gar nicht nötig!" "Aber für deine Ehrlichkeit hast du schon ein Kompliment verdient", findet ein anderer Fan. Ob die Pfälzerin die Momentaufnahme nachträglich wirklich bearbeitet hat, bleibt wohl ihr Geheimnis.

Schon in der Vergangenheit nahm sich die Katze gelegentlich selbst auf die Schippe. In einem anderen Insta-Post zeigte sie sich fast im kompletten Evakostüm auf einem Hotelbalkon im Schwarzwald und gab an: "Natur pur... na ja fast, ich bin ja auch noch da."

Daniela Katzenberger im September 2019Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger im September 2019
Daniela Katzenberger, 2019Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger, 2019
Daniela Katzenberger im SchwarzwaldInstagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger im Schwarzwald
Glaubt ihr, dass Dani auf dem Bild wirklich mit Photoshop nachgeholfen hat?818 Stimmen
548
Ja klar. Sie ist da ziemlich ehrlich.
270
Nein, da flunkert sie ihren Fans nur wieder was vor.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de