Hat Kim Gloss (27) schon genaue Vorstellungen von ihrer Traumhochzeit? Der Freund der Influencerin, Alexander Beliaikin, hielt vor einigen Tagen vor einer romantischen Kulisse in Sankt Petersburg um ihre Hand an – und sie sagte Ja! Obwohl die Mutter einer Tochter ein bisschen mit der Frage aller Fragen gerechnet hat, hinterlässt sie die Überraschung noch immer sprachlos – aber auch noch ideenlos? Oder weiß die künftige Braut schon jetzt, wie ihr Hochzeitskleid ausschauen soll?

Im Promiflash-Interview plaudert die 27-Jährige aus dem Nähkästchen und verrät: "Das Kleid eher schlicht, ich bin nicht so Tüll und Glitzer, sondern eher schlicht." Ein ähnliches Bild ihres Brautlooks hatte sie bereits vor zwei Jahren: "Trägerlos, eng und unten wird es dann so weiter. Also jetzt kein Tüll und Strasssteine – eher so schlichter", erklärte Kim damals. Wie ihr Outfit am Ende aussehen wird, bleibt noch spannend – doch die TV-Beauty versicherte schon vorab, dass sie ihre Follower in den sozialen Medien über die Hochzeitsvorbereitungen immer auf den Laufenden halten werde.

Nach dem großen Beziehungsschritt ist die ehemalige Dschungelcamp-Kandidatin noch immer hin und weg und offenbart auch, wie der Antrag ihre Liebe positiv beeinflusst hat: "Es fühlt sich an wie frisch verliebt, einfach. Irgendwie hat es was verändert und die Beziehung auch noch mal aufgefrischt."

Alexander Beliaikin und Kim GlossInstagram / kim_glossofficial
Alexander Beliaikin und Kim Gloss
Kim Gloss im September 2019Instagram / kim_glossofficial
Kim Gloss im September 2019
Kim Gloss und Alexander Beliaikin im September 2019 in BerlinAEDT/SplashNews.com
Kim Gloss und Alexander Beliaikin im September 2019 in Berlin
Hättet ihr gedacht, dass Kim eher auf den schlichten Look steht?203 Stimmen
68
Ja, dieser Geschmack passt zu ihr.
135
Nein, ich habe mit einem pompösen Outfit gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de