Lässig, lässiger, Leonardo DiCaprio (44)! Der Hollywood-Star ist es nun schon seit fast 30 Jahren gewohnt, im Fokus der Öffentlichkeit zu stehen. Da er sein Privatleben und insbesondere die Beziehung zu Camila Morrone lieber abseits davon genießen möchte, setzt der Schauspieler gerne auf Tarn-Looks – wird oft aber trotzdem erkannt. Auf neuen Paparazzi-Fotos hat sich Leo zwar nicht sehr aufwendig versteckt, kommt dafür aber umso cooler als waschechter Kunst-Fan daher.

Fotografen knipsten den 44-Jährigen am Sonntag auf seinem Rundgang durch den New Yorker Stadtteil Manhattan. In Soho schaute sich der Titanic-Darsteller in einer schlichten Kombi bunte Street-Art an: Im Kragen seines weißen Shirts steckte eine Sonnenbrille, die graue Sweat-Jacke trug er dagegen über eine Cap gezogen auf dem Kopf. Nicht gerade glamourös, aber ziemlich bequem und locker – auch ein Filmstar wie Leo kann offenbar ganz bodenständig eine kleine Auszeit genießen.

Ähnlich lässig zeigte sich der Umweltaktivist am Samstag auf dem Global Citizen Festival, das im New Yorker Central Park stattfand. Leo sprach neben Promi-Rednern wie Dakota Johnson (29), Rami Malek (38), Hugh Jackman (50) und Laverne Cox (47) über sein Herzensthema: den Kampf gegen den Klimawandel – und das nicht etwa im schicken Anzug, sondern wie viele andere Gäste auch im Casual-Look.

Leonardo DiCaprio Ende September 2019 in Manhattan (New York City)LRNYC / MEGA
Leonardo DiCaprio Ende September 2019 in Manhattan (New York City)
Leonardo DiCaprio in Manhattan (New York City)LRNYC / MEGA
Leonardo DiCaprio in Manhattan (New York City)
Leonardo DiCaprio auf der Bühne des Global Citizen Festival 2019 in New York CityGetty Images
Leonardo DiCaprio auf der Bühne des Global Citizen Festival 2019 in New York City
Seid ihr Fans von Leo?407 Stimmen
379
Ja, ein toller Schauspieler!
28
Nicht wirklich, nein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de