Bella Hadid (22) und The Weeknd (29) führen seit einigen Wochen eine echte On-Off-Beziehung. Erst im August hieß es, das Paar geht getrennte Wege – angeblich sollen die beiden aber nur in einer Krise stecken. Die neuesten Aussagen des Models könnten aber darauf hindeuten, dass bei ihm und dem Sänger alles in Butter ist: Bella sprach nämlich schon von ihrem Hochzeitskleid!

Bei der Paris Fashion Week wurde der kleinen Schwester von Gigi Hadid (24) die Ehre zuteil, ein besonders aufwendiges Hochzeitskleid in derVivienne Westwood Womenswear Spring/Summer 2020 Show zu tragen. Im Interview mit Elle kam die 22-Jährige für dieses besonders opulente Kleidungsstück nicht mehr aus dem Schwärmen heraus. "Ich darf das schönste Hochzeitskleid tragen und ich denke, dass es vielleicht mein echtes Hochzeitskleid sein wird", erzählte Bella. Für sie komme einfach nur eine Robe von der Designerin persönlich infrage.

Dass es Bella außergewöhnlich mag, gern auch mal in Weiß, bewies die Beauty erst vor wenigen Tagen. In einem hellen Outfit machte die Laufstegschönheit die Stadt der Liebe unsicher – besonderer Blickfang: die freie Sicht auf ihre Nippel!

Bella Hadid und The Weeknd an seinem GeburtstagInstagram / bellahadid
Bella Hadid und The Weeknd an seinem Geburtstag
Bella Hadid, ModelGetty Images
Bella Hadid, Model
Collage: Bella Hadid in ParisSplash News
Collage: Bella Hadid in Paris
Wie findet ihr das Kleid?447 Stimmen
57
Echt schön!
390
Ich finde es wirklich hässlich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de