Marc Terenzi (41) trotzt seiner Verletzung! Wenige Wochen vor der SixxPaxx-Tour knickte der Sänger so schlimm mit seinem Fuß um, dass er sich eine Sehne am Knöchel komplett in zwei Teile zerriss. Obwohl sogar eine Operation notwendig war, gab sich der Stripper zuversichtlich: Er wird trotzdem auf jeden Fall bei der Tournee dabei sein! Und tatsächlich: Kurz nach dem chirurgischen Eingriff macht sich der Musiker im Fitnessstudio für die kommenden Auftritte fit!

In seiner Instagram-Story teilte Marc Aufnahmen von seinem Training – mit klobigem Gips am Bein! "Zeit es zu versuchen und zum Fitness zurückzukehren und zu schauen, was ich machen kann. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg", gab sich der Muckimann zu Beginn optimistisch. Drei Wochen bleiben ihm noch Zeit, dann beginnen die Generalproben für die Shows. Sein Trainer machte aber auch klar: "Wir müssen aufpassen, dass der Fuß nicht zu sehr belastet wird, weil die Narbe ist so frisch."

Nach der ersten Sporteinheit musste Marc allerdings zugeben: "Es ist schlimmer und schwieriger, als ich gedacht habe." Nach der OP hatte der 41-Jährige noch schlimme Schmerzen und konnte seinen Fuß nicht bewegen. Zwölf Wochen könne es nach eigenen Angaben dauern, bis er wieder laufen könne. Ob er es trotzdem schafft, rechtzeitig wieder gesund zu sein? Stimmt ab!

Marc Terenzi im Juni 2019Splash News
Marc Terenzi im Juni 2019
Marc Terenzi, SängerInstagram / marc_terenzi
Marc Terenzi, Sänger
Marc Terenzi, SängerInstagram / marc_terenzi
Marc Terenzi, Sänger
Glaubt ihr, Marc schafft es, bis zum Tour-Start fit zu sein?145 Stimmen
59
Ja, er ist ja total motiviert!
86
Nein, bei so einer Verletzung bezweifle ich es.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de